Stade du Pays de Charleroi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stade du Pays de Charleroi
Stade du Mambourg
Stade du pays de Charleroi 2.jpg
Daten
Ort BelgienBelgien Charleroi, Belgien
Koordinaten 50° 24′ 52,2″ N, 4° 27′ 13,7″ O50.41454.4538Koordinaten: 50° 24′ 52,2″ N, 4° 27′ 13,7″ O
Eigentümer Stadt Charleroi
Eröffnung 1939
2000 (Umbau)
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 24.891
Verein(e)

Sporting Charleroi

Veranstaltungen

Das Stade du Pays de Charleroi ist ein Fußballstadion in Charleroi, Belgien. Der Verein Sporting Charleroi trägt dort seine Heimspiele aus. Im Jahr 1939 wurde es unter dem Namen Stade du Mambourg eröffnet; den es bis zum 24. Mai 1999 trug.

Das Stadion wurde für die Fußball-Europameisterschaft 2000 renoviert, erweitert und fasste damals 30.000 Zuschauer. Da die Besucherzahlen in der Jupiler League viel kleiner sind, wurde die Kapazität auf 24.891 verringert.

Spiele der Fußball-EM 2000 in Charleroi[Bearbeiten]

Gruppenspiele[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Stade du Pays de Charleroi – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien