Stadio Bruno Benelli

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stadio Bruno Benelli

BW

Daten
Ort ItalienItalien Ravenna, Italien
Koordinaten 44° 24′ 23″ N, 12° 11′ 41″ O44.40638888888912.194722222222Koordinaten: 44° 24′ 23″ N, 12° 11′ 41″ O
Eigentümer Stadt Ravenna
Eröffnung 29. September 1966
Erstes Spiel Ravenna Calcio - Juventus Turin 1:3
Renovierungen 1993
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 12.020
Spielfläche 105 × 68
Verein(e)

Ravenna Calcio

Veranstaltungen

Das Stadio Bruno Benelli ist ein Fußballstadion in der italienischen Stadt Ravenna, Region Emilia-Romagna. Die Fußballmannschaft der Ravenna Calcio trägt in der stadteigenen Sportstätte ihre Heimspiele aus.

Geschichte[Bearbeiten]

Nach vier Jahren Bauzeit wurde das Stadion mit ursprünglich 6000 Plätzen am 29. September 1966 eröffnet. Zur Einweihung der etwa vier Kilometer vom Stadtzentrum entfernten Anlage spielte Ravenna Calcio gegen Juventus Turin; dass mit einem 3:1-Sieg für die Juve endete. Im Jahr 1993 schaffte Ravenna Calcio den Aufstieg in die Serie B, sodass das Stadion für die Saison 1993/94 umfassend renoviert und das Fassungsvermögen auf ca. 12.000 Sitzplätze verdoppelt wurde. Dazu wurden auf der Gegengeraden und den Kurven weitere Zuschauertribünen aufgesetzt.

Daten[Bearbeiten]

  • Stadionkapazität: 12.020 Sitzplätze
  • Nordtribüne: 2.508 Plätze
  • Südtribüne: 2.470 Plätze
  • Gegentribüne: 4.582 Plätze
  • Haupttribüne: 2.460 Plätze (778 überdacht)

Dazu gehören 40 Plätze der Pressetribüne und 57 Business-Sitze.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. fussballtempel.net: Daten zum Stadion