Stadion NŠC Stjepan Spajić

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stadion NŠC Stjepan Spajić
Die Haupttribüne des Stadions im Jahr 2006
Die Haupttribüne des Stadions im Jahr 2006
Frühere Namen

Stadion u Sigetu (2000–2006)

Daten
Ort KroatienKroatien Novi Zagreb, Zagreb, Kroatien
Koordinaten 45° 46′ 16,3″ N, 15° 58′ 17,7″ O45.77120129027815.971594452778Koordinaten: 45° 46′ 16,3″ N, 15° 58′ 17,7″ O
Eröffnung 2000
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 5.000 Plätze
Verein(e)
Veranstaltungen

Das Stadion NŠC Stjepan Spajić ist ein Fußballstadion in Novi Zagreb, einem Stadtteil der kroatischen Hauptstadt Zagreb.

Geschichte[Bearbeiten]

Die im Jahr 2000 eröffnete Sportstätte trug bis 2006 den Namen Stadion u Sigetu (deutsch Stadion in Siget) nach dem Stadtviertel Siget. Sein heutiger Name führt auf den langjährigen Präsidenten des Vereins, Stjepan Spajić, zurück, der 2004 im Alter von 52 Jahren verstorben ist.[1] Im Stadion mit 5.000 Plätzen ist der Fußballverein NK Hrvatski dragovoljac, derzeit in der 2. HNL, beheimatet.[2] Neben der überdachten und mit Kunststoffsitzen ausgestatteten Haupttribüne im Norden liegen weitere Plätze unter freiem Himmel auf Stahlgerüsttribünen hinter dem Tor im Westen.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. hrvatski-dragovoljac.com: In Memoriam Stjepan Spajić
  2. stadionwelt.de: Liste kroatischer Stadien