Stadion Ramón de Carranza

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stadion Ramón de Carranza
EstadioCarranza1.jpg
Daten
Ort SpanienSpanien Cádiz, Spanien
Koordinaten 36° 30′ 9,9″ N, 6° 16′ 22,6″ W36.502758333333-6.2729305555556Koordinaten: 36° 30′ 9,9″ N, 6° 16′ 22,6″ W
Eröffnung 3. September 1955
Erstes Spiel FC Cádiz - FC Barcelona (0:4)
Renovierungen 2005
Kapazität 22.000
Spielfläche 106 x 68
Verein(e)

FC Cádiz

Das Stadion Ramón de Carranza ist die Wettkampfstätte des spanischen Fußball-Klubs FC Cádiz.

Es wurde zwischen Mai 1954 und August 1955 gebaut und hat eine Kapazität von 22.000 Plätzen. Benannt ist es nach Ramón de Carranza, einem ehemaligen Bürgermeister von Cádiz. Eingeweiht wurde es am 3. September 1955 mit einem Spiel zwischen Cádiz und dem FC Barcelona, das die Elf aus Katalonien mit 4:0 gewann.

2005 wurde ein Teil des Stadions modernisiert und mit zusätzlichen Sitzplatzkapazitäten ausgestattet.