Stadtverkehrsgesellschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
HSTools.svg

Dieser Artikel wurde auf der Qualitätssicherungsseite des Portals Transport und Verkehr eingetragen.
Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich an der Diskussion. (+)

Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Eine Stadtverkehrsgesellschaft ist eine Organisationseinheit innerhalb einer Stadtverwaltung. In vielen Fällen leitet und organisiert eine solche Gesellschaft den öffentlichen Personennahverkehr der entsprechenden Stadt. Die Arbeitsweise von Stadtverkehrsgesellschaften hängt wesentlich davon ab, ob sie jeweils einen eigenen Fuhrpark an Bussen, Straßenbahnen oder S-Bahnen unterhalten oder ob andernfalls der Unterhalt eines Fuhrparks an Verkehrs-Subunternehmen ausgelagert ist. Mit dem Unterhalt des Fuhrparks geht in der Regel eine Fahrzeug-Instandhaltung einher. Je nach Umfang der Aufgabe werden mitunter örtliche Busunternehmen als Dienstleister mit einer teilweisen oder völligen Durchführung des Straßenpersonennahverkehrs einer Stadt beauftragt. Auch eine Vergabe von Teilaufträgen an Busunternehmen ist gängige Praxis. Als Aufgabenträger im ÖPNV für den Straßenpersonennahverkehr in Deutschland zuständig sind gemäß Personenbeförderungsgesetz die (Land-) Kreise und kreisfreien Städte. Die kommunalen Behörden halten die Oberaufsicht über den örtlichen Straßenpersonennahverkehr inne. Zuständig für den Schienenpersonennahverkehr sind die Länder oder die nach Landesgesetz zuständigen Zweckverbände oder die besonderen Aufgabenträger für den Schienenpersonennahverkehr. Der Schienenpersonennahverkehr ergänzt den Straßenpersonennahverkehr.

Aufzählung einiger städtischer Verkehrsgesellschaften in Deutschland: