Stammliste der Bourbonen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stammliste der Bourbonen mit den in der Wikipedia vertretenen Personen und wichtigen Zwischengliedern.

Von Ludwig IX. (Frankreich) bis Karl V. (Frankreich), Ludwig I. (Anjou), Philipp II. (Burgund), Philipp III. (Navarra) und Louis I. de Bourbon, comte de Vendôme[Bearbeiten]

Siehe auch Stammliste der Kapetinger

  1. Ludwig IX. (Frankreich) (1214–1270), gen. der HeiligeMargarete von der Provence (1221–1295), Tochter von Graf Raimund Berengar V. (Provence) (1205–1245)
    1. Blanche (1240–1243)
    2. Isabella von Frankreich (Navarra) (1242–1271) ∞ König Theobald II. (Navarra) (1238–1270)
    3. Ludwig von Frankreich (1244–1260), Regent von Frankreich
    4. Philipp III. (Frankreich) (1245–1285)
      1. Ludwig von Frankreich (1264–1276)
      2. Philipp IV. (Frankreich) (1268–1314) ∞ Johanna I. (Navarra) (1273–1305), Tochter von Heinrich I. (Navarra) (um 1244–1274)
        1. Marguerite (1287- nach 1294)
        2. Ludwig X. (Frankreich) (1289–1316)
          1. Johanna II. (Navarra) (1311–1349) ∞ Philipp III. (Navarra) (1306–1343)
          2. Johann I. (Frankreich) (1316–1316)
        3. Blanche (1290–1314)
        4. Isabelle de France († 1358) ∞ König Eduard II. (England) (1284–1327)
        5. Philipp V. (Frankreich) (1293–1322) ∞ Johanna II. (Burgund) (1291–1330), Tochter von Pfalzgraf Otto IV. (Burgund) (vor 1248–1302)
          1. Johanna III. (Burgund) (1308–1347) ∞ Herzog Odo IV. (Burgund) (um 1295–1349)
          2. Isabella (1311–1348)
          3. Margarete von Frankreich († 1382) (um 1312–1382) ∞ Ludwig II. (Flandern) (um 1304–1346)
          4. Blanka (1312–1358)
          5. Philipp (1313)
          6. Ludwig (1316–1317)
        6. Karl IV. (Frankreich) (1295–1328)
          1. Philipp (1313/14- vor 1322)
          2. Johanna (1315–1321)
          3. Margaruite (1323-??)
          4. Ludwig (1324)
          5. Johanna (1326–1327)
          6. Marie (1327–1341)
          7. Blanche posthuma (1328–1392) ∞ Philippe de Valois, duc d’Orléans (1336–1375)
        7. Robert (1297–1308)
      3. Robert (1269, als Kind gestorben)
      4. Karl I. (Valois) (1270–1325)
        1. Isabella (1292–1309) ∞ Johann III. (Bretagne) († 1341)
        2. Philipp VI. (Frankreich) (1293–1350)
          1. Philipp (1316)
          2. Johanna (1318–1322)
          3. Johann II. (Frankreich) (1319–1364)
            1. Blanche (1336-??)
            2. Katharina (1337-??)
            3. Karl V. (Frankreich) (1338–1380)Jeanne de Bourbon (1338–1378), Tochter von Herzog Pierre I. de Bourbon (1311–1356)
            4. Ludwig I. (Anjou) (1339–1384)Marie von Châtillon-Blois (1343/45–1404), Tochter von Herzog Karl von Bretagne-Penthievre – Begründer des jüngeren Hauses Anjou
            5. Jean de Valois, duc de Berry (1340–1416)
              1. Johann II. (Berry) († vor 1416) ∞ Katharina von Frankreich (1377–1388), Tochter von König Karl V. (Frankreich) (1338–1380)
            6. Philipp II. (Burgund) (1342–1404)Margarete III. (Flandern) (1350–1405), Tochter von Graf Ludwig II. (Flandern) (1330–1384) – Begründer des (Hauses Burgund)
            7. Johanna (1343–1373) ∞ König Karl II. (Navarra) (1332–1387)
            8. Marie (1344–1404) ∞ Herzog Robert I. (Bar) (1344–1411)
            9. Agnes (1345-??)
            10. Marguerite (1347-??)
            11. Isabelle (1348–1372) ∞ Gian Galeazzo Visconti (1351–1402), Herzog von Mailand
            12. Blanche
            13. Katharina
          4. Marie (1320–1333)
          5. Ludwig (1328)
          6. Ludwig (1330)
          7. Johann (1332–1333)
          8. Philippe de Valois, duc d’Orléans (1336–1375) ∞ Blanche posthuma (1328–1392), Tochter von König Karl IV. (Frankreich) (1295–1328)
          9. Johanna (1351–1371)
        3. Johanna (1294–1342) ∞ Wilhelm III. (Holland) († 1337)
        4. Margarete (1295–1342) ∞ Guido I. (Blois) († 1342)
        5. Karl II. (Alençon) († 1346)
        6. Katharina (1299; † klein)
        7. Johann (1302–1308)
        8. Catherine de Valois-CourtenayPhilipp I. (Tarent) († 1332)
        9. Johanna (1304–1363) ∞ Robert III. (Artois) († 1342)
        10. Isabella (1306–1349)
        11. Maria (1309–1328) ∞ Herzog Karl (Kalabrien) (1298–1328)
        12. Isabella (1313–1383) ∞ Pierre I. de Bourbon (1311–1356), gefallen
        13. Blanca Margarete von Valois (1317–1348) ∞ Kaiser Karl IV. (HRR) (1316–1378)
        14. Ludwig (1318–1328)
      5. Margarete (1275–1318) ∞ König Eduard I. (England) (1239–1307)
      6. Ludwig (Évreux) (1276–1319) ∞ Margarete von Artois (1285–1311), Tochter von Philipp von Artois (1269–1298)
        1. Maria (1303–1335) ∞ Herzog Johann III. (Brabant) (1300–1355)
        2. Karl von Évreux (1305–1336), Graf von Étampes ∞ Maria de la Cerda (nach 1315–1379), Herrin von Lunel, Tochter von Ferdinand II. de la Cerda (1275–1322)
          1. Ludwig (Étampes) (1336–1400) ∞ Johanna von Eu († 1389), Tochter von Raoul I. de Brienne (1302–1344)
          2. Johann (1336–nach 1373)
        3. Philipp III. (Navarra) (1306–1343) ∞ Königin Johanna II. (Navarra) (1311–1349), Tochter von König Ludwig X. (Frankreich) (1289–1316)
        4. Margarete (1307–1350) ∞ Graf Wilhelm XII. (Auvergne) († 1332)
        5. Johanna (1310–1370) ∞ König Karl IV. (Frankreich) (1295–1328)
      7. Blanche (1285–1306) ∞ König Rudolf I. (Böhmen) (1282–1307)
    5. Johann (1247–1248)
    6. Johann von Damiette (1250–1270) ∞ Jolanthe (Burgund) (1247–1280), Tochter von Odo (Burgund) (1231–1266)
    7. Peter I. (Alençon) (1251–1284) ∞ Johanna (Blois) (1258–1292), Tochter von Johann I. von Châtillon († 1279)
      1. Ludwig (1276–1277)
      2. Philipp (1278–1279)
    8. Blanche (1253–1320) ∞ Ferdinand de la Cerda († 1275)
    9. Margarete von Frankreich (1254–1271) ∞ Herzog Johann I. (Brabant) (1252/53–1294)
    10. Robert de Clermont (1256–1318) ∞ Beatrix von Burgund (Bourbon) (1257–1310), Tochter von Johann von Burgund (Bourbon) (1231–1268) – Bourbon
      1. Louis I. de Bourbon (1279–1341)
        1. Beatrice de Bourbon (vor 1320–1383) ∞ Johann von Luxemburg (1296–1346)
        2. Pierre I. de Bourbon (1311–1356), gefallen ∞ Isabella von Valois (1313–1383), Tochter von Karl I. (Valois) (1270–1325)
          1. Louis II. de Bourbon (1337–1410)
            1. Jean I. de Bourbon († 1434)
              1. Charles I. de Bourbon (1401–1456)
                1. Jean II. de Bourbon (1426–1488)
                2. Marie (um 1427–1448) ∞ Herzog Johann II. (Lothringen) (1425–1470)
                3. Philippe (um 1430; jung gestorben)
                4. Charles II. de Bourbon (1433–1488), Erzbischof von Lyon
                5. Isabelle de Bourbon (1437–1465) ∞ Karl der Kühne (1433–1477), Herzog von Burgund und Luxemburg (Haus Burgund)
                6. Ludwig von Bourbon (Lüttich) (1438–1482), Bischof von Lüttich
                7. Marguerite de Bourbon (1438–1483) ∞ Herzog Philipp II. (Savoyen) (1438–1497)
                8. Pierre II. de Bourbon (1438–1503) ∞ Anne de Beaujeu (1460/61–1522), Tochter von König Ludwig XI. (1423–1483)
                  1. Karl (1476–1498)
                  2. Suzanne de Bourbon-Beaujeu (1491–1521) ∞ Charles III. de Bourbon-Montpensier (1490–1527)
                9. Catherine (um 1440–1469) ∞ Adolf von Egmond (1438–1477), Herzog von Geldern
                10. Jacques (um 1443–1468)
                11. Jeanne († 1483) ∞ Fürst Johann II. (Orange) († 1502), Sohn von Wilhelm VIII. (Orange) († 1475)
              2. Louis I. de Bourbon, comte de Montpensier (1406–1486) – Montpensier
                1. Gilbert de Bourbon-Montpensier (1443–1496) ∞ Clara Gonzaga (1464–1503), Tochter von Markgraf Federico I. Gonzaga (1441–1484)
                  1. Luise (1482–1561) ∞ Ludwig I. von Vendôme (1473–1520), Sohn von Jean VIII. de Bourbon, comte de Vendôme (1428–1478)
                  2. Charles III. de Bourbon-Montpensier (1490–1527) ∞ Suzanne de Bourbon-Beaujeu (1491–1521), Tochter von Pierre II. de Bourbon (1438–1503)
                  3. Renata ∞ Herzog Anton II. (Lothringen) (1489–1544)
                2. Jean (1445–1485)
                3. Gabrielle (1447–1516) ∞ Louis II. de La Trémoille (1460–1525)
                4. Charlotte (1449–1478) ∞ Wolfhart VI. von Borsselen († 1487), Graf von Grandpré (Haus Borsselen)
          2. Jeanne de Bourbon (1338–1378)König Karl V. (Frankreich) (1338–1380)
          3. Blanche von Bourbon (1339–1361) ∞ König Peter I. (Kastilien) (1334–1369), gen. der Grausame oder der Gerechte
          4. Bonne (1341–1402) ∞ Graf Amadeus VI. (Savoyen) (1334–1383)
          5. Katharina (1342–1427) ∞ Johann VI. († 1388), Graf von Harcourt und Aumale, Baron von Elbeuf
          6. Margarete (1344–1416) ∞ Arnaud-Amanieu d’Albret (1338–1401), Herr von Albret, Graf von Dreux (Haus Albret)
          7. Isabelle (1345-??)
          8. Marie (1347–1401)
        3. Johanna ∞ Guigo VIII., Graf von Forez
        4. Maria († 1347)
        5. Jacques I. de Bourbon, comte de La Marche (1319–1362), gefallen ∞ Jeanne de Châtillon, dame de Condé und Carency (1320–1371)
          1. Isabelle (1340–1371)
          2. Pierre (1342–1362), gefallen
          3. Jean I. de Bourbon, comte de La Marche (1344–1393) ∞ Catherine de Vendôme († 1412)
            1. Jacques II. de Bourbon, comte de La Marche (1370–1438) ∞ (I) Beatrice d’Évreux (1392–1414), Tochter von König Karl III. (Navarra) (1361–1425); ∞ (II) Königin Johanna II. (Neapel) (1373–1435), Tochter von König Karl III. (Neapel) (1345–1386)
            2. Louis I. de Bourbon, comte de Vendôme (1376–1446)
            3. Jean, Herr von Carency
            4. Anne de Bourbon (um 1380–1408)
            5. Marie
            6. Charlotte ∞ König Janus (Zypern) (1375–1432)
          4. Jacques I. (1346–1417) - Haus Bourbon-Préaux
      2. Blanche (1281–1304) ∞ Graf Robert VII. (Auvergne) (um 1282–1325)
      3. Johann (1283–1316), Herr von Charolais
      4. Marie (1285–1372), Nonne in Poissy
      5. Peter (1287–1330), Priester in Paris
      6. Margarete (1289–1309) ∞ Markgraf Johann I. (Namur) (1267–1330)
    11. Agnes (1260–1327) ∞ Robert II. (Burgund) (1248–1306)

Ab Ludwig I. (Anjou)[Bearbeiten]

  1. Ludwig I. (Anjou) (1339–1384) ∞ Marie von Châtillon-Blois (1343/45–1404), Tochter von Herzog Karl von Bretagne-Penthievre
    1. Ludwig II. (Anjou) (1377–1417) ∞ Jolanthe von Aragón (1384–1442), Tochter von König Johann I. (Aragón) (1350–1396)
      1. Ludwig III. (Anjou) (1403–1434) ∞ Margarethe von Savoyen (1420–1479), Tochter von Herzog Amadeus VIII. (1383–1451)
      2. Marie d’Anjou (1404–1463) ∞ König Karl VII. (Frankreich) (1403–1461)
      3. René I. (Anjou) (1409–1480) ∞ Isabella (Lothringen) (um 1400–1453), Tochter von Herzog Karl II. (Lothringen) (1364–1431)
        1. Margarete von Anjou (1430–1482) ∞ König Heinrich VI. (England) (1421–1471)
      4. Karl IV. (Maine) (1414–1472)
      5. Yolande (1412–1440) ∞ Herzog Franz I. (Bretagne) (1414–1450)

Ab Philipp II. (Burgund) (Haus Burgund)[Bearbeiten]

  1. Philipp II. (Burgund) (1342–1404) ∞ Margarete III. (Flandern) (1350–1405), Tochter von Graf Ludwig II. (Flandern) (1330–1384)
    1. Johann Ohnefurcht (1371–1419), Herzog von Burgund ∞ Margarete von Bayern (1363–1433), Tochter von Herzog Albrecht I. (Bayern) (1336–1404)
      1. Margarete (1390–1441)
      2. Marie (1393–1473) ∞ Adolf II. (Kleve-Mark) (1373–1448)
      3. Philipp III. (Burgund) (1395–1467), gen. der Gute
        1. Anne († 1508) ∞ Adolf von Kleve (1425–1492), Sohn von Adolf II. (Kleve-Mark) (1373–1448)
        2. Karl der Kühne (1433–1477)
          1. Maria von Burgund (1457–1482) ∞ Erzherzog Maximilian I. (HRR) (1459–1519), der spätere Kaiser
      4. Anna (1404–1432) ∞ John of Lancaster, 1. Duke of Bedford (1389–1435)
      5. Agnes (1407–1476) ∞ Herzog Charles I. de Bourbon (1401–1456)
    2. Margarete (1374–1441) ∞ Herzog Wilhelm II. (Bayern) (1365–1417)
    3. Katharina von Burgund (1378–1425) ∞ Herzog Leopold IV. von Habsburg (1371–1411)
    4. Maria (1384–1422) ∞ Graf Amadeus VIII. (1383–1451)
    5. Anton (Brabant) (1384–1415), Herzog von Brabant und Limburg
      1. Johann IV. (Brabant) (1403–1427) ∞ Jakobäa (1401–1436), Tochter von Herzog Wilhelm II. (Bayern) (1365–1417)
      2. Philipp (Brabant) (1404–1430)
    6. Philipp II. von Nevers (1389–1419), Graf von Nevers
      1. Karl I. (Burgund-Nevers) (1414–1464) ∞ Marie d’Albret (vor 1441–1485), Tochter von Charles d’Albret (* vor 1426) (Haus Albret)
      2. Johann II. (Burgund-Nevers) (1415–1491)
        1. Elisabeth (1439–1483) ∞ Herzog Johann I. (Kleve-Mark) (1419–1481)
        2. Charlotte (1472–1500) ∞ Johann von Orval d’Albret († 1544) (Haus Albret)

Ab Philipp III. (Navarra) (Linie Navarra)[Bearbeiten]

  1. Philipp III. (Navarra) (1306–1343) ∞ Königin Johanna II. (Navarra) (1311–1349), Tochter von König Ludwig X. (Frankreich) (1289–1316)
    1. Maria (1329/30–1347) ∞ König Peter IV. (Aragón) (1319–1387)
    2. Blanka von Navarra (Frankreich) (1331–1398) ∞ König Philipp VI. (Frankreich) (1293–1350)
    3. Karl II. (Navarra) (1332–1387), gen. der Böse ∞ Johanna von Frankreich (1343–1373), Tochter von König Johann II. (Frankreich) (1319–1364)
      1. Maria (1360–nach 1400) ∞ Alfonso de Aragón y Eiximenis († 1425), Sohn von Alfonso de Aragón y Foix (1332–1412), Herzog von Gandía
      2. Karl III. (Navarra) (1361–1425)
      3. Bona (1364–nach 1389)
      4. Peter von Navarra (1366–1412), Graf von Mortain ∞ Katharina von Alençon (1380–1462), Tochter von Graf Peter II. (Alençon) (1340–1404)
      5. Philipp (1368, jung gestorben)
      6. Johanna von Navarra (1370–1437)
      7. Blanka (1372–1385)
    4. Agnes (1334–1396) ∞ Graf Gaston III. (Foix) (1331–1391)
    5. Philipp (1336–1363), Graf von Longueville ∞ Jolanthe von Dampierre (1331–1395)
    6. Johanna (1338–1387), Nonne in Longchamps
    7. Johanna (1339–1403) ∞ Jean I. de Rohan († 1395), Vicomte de Rohan
    8. Ludwig von Navarra (1341–1372), Graf von Beaumont-le-Roger

Von Louis I. de Bourbon, comte de Vendôme bis Heinrich IV. (Frankreich) und Henri II. de Bourbon, prince de Condé[Bearbeiten]

  1. Louis I. de Bourbon, comte de Vendôme (1376–1446)
    1. Jean VIII. de Bourbon, comte de Vendôme (1428–1478) ∞ Isabel de Beauveau (1436–1474), Tochter von Louis de Beauveau, Seigneur de Champigny († 1472)
      1. Jeanne (1460–1487) ∞ Louis de Joyeuse, Graf von Grandpré († 1498)
      2. Catherine (1462–nach 1525) ∞ Gilbert de Chabannes, Baron von Rochefort (Haus Chabannes)
      3. Jeanne (1465–1511) ∞ Jean III. de la Tour, comte d’Auvergne (1467–1501), Sohn von Bernard VI. de la Tour, comte d’Auvergne († 1494)
      4. Renée (1468–um 1534), Äbtissin von Fontevrault
      5. François de Bourbon, comte de Vendôme (1470–1495) ∞ Marie de Luxembourg, Comtesse de St. Pol († 1546), Tochter von Peter II. de Luxembourg, Comte de St. Pol († 1482)
        1. Charles de Bourbon, duc de Vendôme (1489–1537) ∞ Françoise d’Alençon (1490/91–1550), Tochter von Herzog René (Alençon) (1454–1492)
          1. Marguerite (1516–1559) ∞ Herzog François I. de Clèves, duc de Nevers (1516–1561)
          2. Antoine de Bourbon, duc de Vendôme (1518–1562) ∞ Johanna III. (Navarra) (1528–1572), Tochter von Heinrich II. (Navarra) (1503–1555)
            1. Heinrich (1551–1553)
            2. Heinrich IV. (Frankreich) (1553–1610)
            3. Louis-Charles (1554–1557)
            4. Madeleine (1557)
            5. Catherine de Bourbon (1559–1604) ∞ Herzog Heinrich II. (Lothringen) (1563–1624)
          3. François de Bourbon, comte d’Enghien (1519–1546), Graf von Enghien
          4. Charles I. (Rouen) (1523–1590), gen. Kardinal von Bourbon, Erzbischof von Rouen
          5. Johann (1528–1557), Graf von Soissons
          6. Louis I. de Bourbon, prince de Condé (1530–1569) ∞ (I) Éléonore de Roye (1535–1564), Tochter von Charles de Roye, comte de Roucy (1510–1551); ∞ (II) Eléonore Françoise d’Orléans-Longueville (1549–1601), Tochter von François d’Orléans-Longueville (1513–1548) – Condé
            1. Henri I. de Bourbon, prince de Condé (1552–1588)
              1. Catherine (1575–1595)
              2. Éléonore (1587–1619) ∞ Prinz Philipp Wilhelm (Oranien) (1554–1618)
              3. Henri II. de Bourbon, prince de Condé (1588–1646)Charlotte-Marguerite de Montmorency (1594–1650), Tochter von Herzog Henri I. de Montmorency (1534–1614)
            2. Charles (1557–1558), Graf von Valéry
            3. François de Bourbon, prince de Conti (1558–1614)
              1. Marie (1610)
            4. Louis, Graf von Anisy (1562–1563)
            5. Charles II. (Rouen) (1562–1594), Erzbischof von Rouen
            6. Marguerite (1556-??), jung verstorben
            7. Madeleine (1563–1563)
            8. Catherine (1564-??), jung verstorben
            9. Charles de Bourbon, comte de Soissons (1566–1612) ∞ Anna di Montafia (1577–1644)
              1. Louise (1603–1637)
              2. Louis de Bourbon, comte de Soissons (1604–1641), gefallen
              3. Marie (1606–1692) ∞ Thomas von Savoyen-Carignan (1596–1656)
              4. Charlotte-Anne (1608–1623)
              5. Elisabeth (1610–1611)
            10. Louis (1567–1568)
            11. Benjamin (1569–1573)
        2. Jacques (1490–1491)
        3. François I. (1491–1545)
        4. Louis (1493–1557), Kardinal
        5. Antoinette de Bourbon (1493–1583) ∞ Claude de Lorraine, duc de Guise (1496–1550)
        6. Louise (1495–1575), Äbtissin von Fontevrault
      6. Louis de Bourbon, prince de La Roche (1473–1520) ∞ Luise de Bourbon-Montpensier (1482–1561), Tochter von Gilbert de Bourbon-Montpensier (1443–1496)
        1. Suzanne (1508–1570) ∞ Claude de Rieux († 1532)
        2. Louis (1513–1582)
          1. Françoise (1539–1587) ∞ Henri I. Robert de la Marck (1539–1574), Herzog von Bouillon, Sohn von Robert IV. de La Marck (1512–1556)
          2. Anne (1540–1572) ∞ Herzog François II. de Clèves, duc de Nevers (1540–1562)
          3. Jeanne (1541–1620), Äbtissin von Jouarre
          4. François de Bourbon, duc de Montpensier (1542–1592) ∞ Renée d’Anjou, marquise de Mézières (1550–1590)
            1. Henri de Bourbon, duc de Montpensier (1573–1608) ∞ Henriette-Catherine de Joyeuse, comtesse de Bouchage (1585–1656), Tochter von Henri de Joyeuse (1563–1608), Marschall von Frankreich
              1. Marie de Bourbon, duchesse de Montpensier (1605–1627) ∞ Jean-Baptiste Gaston de Bourbon, duc d’Orléans (1608–1660)
          5. Charlotte de Bourbon-Montpensier (1547–1582) ∞ Wilhelm I. (Oranien) (1533–1584), gen. der Schweiger
          6. Louise (1548–1586), Äbtissin von Faremoutiers
        3. Charles (1515–1565) ∞ Philippe de Montespedon († 1578)
      7. Charlotte (1474–1520) ∞ Engelbert von Kleve (1462–1506)
      8. Isabelle (1475–um 1531), Äbtissin von Sainte Trinité in Caen

Ab Henri II. de Bourbon, prince de Condé (Linie Condé)[Bearbeiten]

  1. Henri II. de Bourbon, prince de Condé (1588–1646) ∞ Charlotte-Marguerite de Montmorency (1594–1650), Tochter von Herzog Henri I. de Montmorency (1534–1614)
    1. Anne Geneviève de Bourbon-Condé (1619–1676) ∞ Henri II. d’Orléans-Longueville (1595–1663)
    2. Louis II. de Bourbon, prince de Condé (1621–1686), gen. der große Condé ∞ Claire Cleménce de Maillé (1628–1694), Tochter von Urbain Marquis de Brézé
      1. Henri Jules de Bourbon, prince de Condé (1643–1709) ∞ Anna Henriette von Simmern (1648–1723), Tochter von Pfalzgraf Eduard von der Pfalz (1624–1663)
        1. Marie Therese (1666–1732) ∞ François Louis de Bourbon, prince de Conti (1664–1709)
        2. Louis III. de Bourbon, prince de Condé (1668–1710) ∞ Louise Françoise de Bourbon (1673–1743), uneheliche Tochter von König Ludwig XIV. (1638–1715)
          1. Marie Anne Gabrielle Eleonore (1690–1766), Äbtissin von St.-Antoine-des-Chams in Paris
          2. Louis IV. Henri de Bourbon, prince de Condé (1692–1740)
            1. Louis V. Joseph de Bourbon, prince de Condé (1736–1818)
              1. Louis VI. Henri Joseph de Bourbon, prince de Condé (1756–1830) ∞ Bathilde d’Orléans (1750–1822), Tochter von Louis Philippe I. de Bourbon, duc d’Orléans (1725–1785)
                1. Louis Antoine Henri de Bourbon-Condé, duc d’Enghien (1772–1804), hingerichtet ∞ Charlotte de Rohan (1767–1841)
                  → ausgestorbene Linie
              2. Louise Adelaide (1758–1824)
          3. Louise-Elisabeth (1693–1775) ∞ Louis Armand II. de Bourbon, prince de Conti (1695–1727)
          4. Louise-Anne (1695–1758)
          5. Marie-Anne (1697–1741)
          6. Charles de Bourbon-Condé, comte de Charolais (1700–1760)
          7. Elisabeth-Alexandrine (1701–1765)
          8. Henriette-Louise Marie Françoise Gabrielle (1703–1772), Äbtissin von Beaumont-les-Tours
          9. Louis de Bourbon-Condé, comte de Clermont (1709–1771), General
        3. Louise Bénédicte de Bourbon (1676–1753) ∞ Louis-Auguste de Bourbon, duc du Maine (1670–1736)
        4. Maria Anna (1678–1718) ∞ Louis II. Joseph de Bourbon, duc de Vendôme (1654–1712)
        5. Gabrielle (1690–1760), Äbtissin von St. Antoine in Paris
    3. Armand de Bourbon, prince de Conti (1629–1666) ∞ Anna Maria Martinozzi (1637–1672), Tochter von Hieronymus (Geronimo) Martinozzi (1610–1639) – Conti
      1. Louis (1658)
      2. Louis Armand I. de Bourbon, prince de Conti (1661–1685) ∞ Marie Anne de Bourbon (1665–1739), uneheliche Tochter von König Ludwig XIV. (1638–1715)
      3. François Louis de Bourbon, prince de Conti (1664–1709) ∞ Marie Therese von Bourbon-Condé (1666–1732), Tochter von Henri III. Jules de Bourbon, prince de Condé (1643–1709)
        1. Marie Anne (1689–1720) ∞ Louis IV. Henri de Bourbon, prince de Condé (1692–1740)
        2. Louis Armand II. de Bourbon, prince de Conti (1695–1727) ∞ Louise-Elisabeth de Bourbon-Condé (1693–1775), Tochter von Louis III. de Bourbon, prince de Condé (1668–1710)
          1. Louis François I. de Bourbon, prince de Conti (1717–1776) ∞ Louise Diane de Bourbon-Orléans (1716–1736), Tochter von Philippe II. de Bourbon, duc d’Orléans (1674–1723)
            1. Louis François II. de Bourbon, prince de Conti (1734–1814) ∞ Maria Fortunata d’Este (1734–1803), Tochter von Herzog Francesco III. d’Este (1698–1780)
              → ausgestorbene Linie
          2. Louis Armand (1720–1722)
          3. Louise Henriette de Bourbon-Conti (1726–1759) ∞ Louis Philippe I. de Bourbon, duc d’Orléans (1725–1785)
        3. Louise Adelaide (1696–1750)

Von Karl V. (Frankreich) bis Heinrich IV. (Frankreich)[Bearbeiten]

  1. Karl V. (Frankreich) (1338–1380) ∞ Jeanne de Bourbon (1338–1378), Tochter von Herzog Pierre I. de Bourbon (1311–1356), gefallen
    1. Johanna (1357–??)
    2. Johann (1358–??)
    3. Bonne (1360–??)
    4. Johanna (1366–??)
    5. Karl VI. (Frankreich) (1368–1422) ∞ Isabeau (1370–1435), Tochter von Herzog Stephan III. (Bayern) (um 1337–1413)
      1. Karl (1386–??)
      2. Johanna (1388–??)
      3. Isabelle de Valois (1389–1409)
      4. Johanna (1391–??)
      5. Karl (1392–??)
      6. Marie (1393–??)
      7. Michelle de Valois (1395–1422) ∞ Herzog Philipp III. (Burgund) (1396–1467), gen. der Gute
      8. Louis de Valois, duc de Guyenne (1397–1415) ∞ Margarete von Burgund († 1441), Tochter von Johann Ohnefurcht (1371–1419), Herzog von Burgund
      9. Jean de Valois, duc de Touraine (1398–1417), vergiftet ∞ Jakobäa (1401–1436), Tochter von Wilhelm II. (Bayern) (1365–1417)
      10. Catherine de Valois (1401–1437) ∞ König Heinrich V. (England) (1387–1422)
      11. Karl VII. (Frankreich) (1403–1461) ∞ Marie d’Anjou (1404–1463), Tochter von Ludwig II. (Anjou) (1377–1417)
        1. Ludwig XI. (1423–1483)
          1. Joachim (1459)
          2. Louise (1460)
          3. Anne de Beaujeu (1461–1522) ∞ Herzog Pierre II. de Bourbon (1438–1503)
          4. Johanna von Frankreich (1464–1505) ∞ König Ludwig XII. (1462–1515)
          5. Louis (1467)
          6. Karl VIII. (Frankreich) (1470–1498) ∞ Anne de Bretagne (1477–1514), Tochter von Herzog Franz II. (Bretagne) (1435–1488)
            1. Karl Orland (1492–??)
            2. Karl (1496–??)
            3. Franz (1497–??)
            4. Anne (1498–??)
          7. Francois (1472–1473)
        2. Radegunde (1425–1444)
        3. Johann (1426–??)
        4. Katharina (1428–1446) ∞ Karl der Kühne (1433–1477), Herzog von Burgund
        5. Jakob (1432–1437)
        6. Jolande von Frankreich (1434–1478) ∞ Herzog Amadeus IX. (Savoyen) (1435–1472)
        7. Johanna (1435–1482) ∞ Herzog Jean II. de Bourbon (1426–1488)
        8. Philipp (1436–1436)
        9. Marguerite (1437–1438)
        10. Johanna (1438–1446)
        11. Marie (1438–1439)
        12. Marie (1441–??)
        13. Magdalena (1443–1495) ∞ Gaston de Foix (Viana) (1444–1470)
        14. Karl (1446–1472)
      12. Philipp (1407–??)
    6. Marie (1370–??)
    7. Louis de Valois, duc d’Orléans (1372–1407) ∞ Valentina Visconti (1366–1408), Tochter von Gian Galeazzo Visconti (1351–1402) – Orléans
      1. Charles de Valois, duc d’Orléans (1394–1465)
        1. Ludwig XII. (1462–1515)
          1. Claude de France (1499–1524) ∞ König Franz I. (Frankreich) (1494–1547)
          2. Renée de France (1510–1574) ∞ Ercole II. d’Este (1508–1559)
      2. Jean de Valois, comte d’Angoulême (1399–1467)
        1. Charles de Valois, comte d’Angoulême (1459–1496) ∞ Luise von Savoyen (1476–1531), Tochter von Philipp II. (Savoyen) (1443–1497)
          1. Margarete von Angoulême (1492–1549)
          2. Franz I. (Frankreich) (1494–1547)
            1. Louise (1515–1517)
            2. Charlotte von Frankreich (1516–1524)
            3. Franz III. (Bretagne) (1518–1536)
            4. Heinrich II. (Frankreich) (1519–1559) ∞ Caterina de’ Medici (1519–1589), Tochter von Lorenzo II. de’ Medici (1492–1519)
              1. Franz II. (Frankreich) (1544–1560) ∞ Maria Stuart (1542–1587), Tochter von Jakob V. (1512–1542)
              2. Elisabeth von Valois (1545–1568) ∞ König Philipp II. (Spanien) (1527–1598)
              3. Claudia von Valois (1547–1575) ∞ Herzog Karl III. (Lothringen) (1543–1608)
              4. Ludwig (1549–1550)
              5. Karl IX. (Frankreich) (1550–1575) ∞ Elisabeth von Österreich (1554–1592), Tochter von Kaiser Maximilian II. (HRR) (1527–1576)
                1. Marie-Elisabeth de Valois (1572–1578)
              6. Heinrich III. (Frankreich) (1551–1589) ∞ Louise de Lorraine-Vaudémont (1553–1601), Tochter von Herzog Nicolas de Lorraine, duc de Mercœur (1524–1577)
              7. Margarete von Valois (1553–1615) ∞ König Heinrich IV. (Frankreich) (1553–1610)
              8. François-Hercule de Valois, duc d’Alençon (1555–1584)
              9. Johanna (1556–??)
              10. Victoria (1556–??)
            5. Madeleine von Frankreich (1520–1537) ∞ König Jakob V. (1512–1542)
            6. Charles de Valois, comte d’Angoulême (1522–1545)
            7. Marguerite de Valois-Angoulême, duchesse de Berry (1523–1574) ∞ Herzog Emanuel Philibert (Savoyen) (1528–1580)
            8. Philippe (1524)
    8. Isabelle (1373–??)
    9. Katharina (1377–1388) ∞ Johann II. (Berry) († vor 1416), Sohn von Jean de Valois, duc de Berry (1340–1416)

Von Heinrich IV. (Frankreich) bis Ludwig XIV. (Frankreich) und Philipp I., Herzog von Orléans[Bearbeiten]

  1. Heinrich IV. (Frankreich) (1553–1610)
    1. Ludwig XIII. (1601–1643) ∞ Anna von Österreich (1601–1666), Tochter von König Philipp III. (Spanien) (1578–1621)
      1. Ludwig XIV. (1638–1715), gen. der SonnenkönigMaria Theresia von Österreich (1638–1683), Tochter von König Philipp IV. (Spanien) (1605–1665)
      2. Philippe I. de Bourbon, duc d’Orléans (1640–1701)
    2. Élisabeth (Isabella) de Bourbon (1602–1644) ∞ König Philipp IV. (Spanien) (1605–1665)
    3. Christina von Frankreich (1606–1663) ∞ Viktor Amadeus I. (Savoyen) (1587–1637), Herzog von Savoyen
    4. Nicolas Henri (1607–1611)
    5. Jean-Baptiste Gaston, Herzog von Orléans (1608–1660)
      1. Anne Marie Louise d’Orléans, duchesse de Montpensier (1627–1693)
      2. Marguerite Louise d’Orléans (1645–1721) ∞ Cosimo III. de’ Medici (1642–1723), Großherzog der Toskana
      3. Elisabeth (1646–1696) ∞ Louis Joseph de Lorraine, Herzog von Guise
      4. Françoise Madeleine (1648–1664) ∞ Karl Emanuel II. (1634–1675), Herzog von Savoyen
      5. Jean Gaston (1650–1652)
      6. Marie Anne (1652–1695)
    6. Henrietta Maria von Frankreich (1609–1669) ∞ König Karl I. (England) (1600–1649)

Ab Ludwig XIV. (Frankreich)[Bearbeiten]

  1. Ludwig XIV. (1638–1715), der SonnenkönigMaria Theresia von Österreich (1638–1683), Tochter von König Philipp IV. (Spanien) (1605–1665)
    1. Louis de Bourbon, dauphin de Viennois (1661–1711) ∞ Maria Anna Victoria von Bayern (1660–1690), Tochter von Kurfürst Ferdinand Maria (Bayern) (1636–1679)
      1. Louis de Bourbon, dauphin de Viennois, duc de Bourgogne (1682–1712) ∞ Maria Adelaide von Savoyen (1685–1712), Tochter von Herzog Viktor Amadeus II. (1666–1732)
        1. Louis (1704–1705)
        2. Louis (1707–1712)
        3. Ludwig XV. (1710–1774) ∞ Maria Leszczyńska (1703–1768), Tochter von Stanislaus I. Leszczyński (1677–1766), König von Polen
          1. Marie Louise Élisabeth de Bourbon (1727–1759) ∞ Herzog Philipp (Parma) (1720–1765)
          2. Anne Henriette de Bourbon (1727–1752)
          3. Marie Louise (1728–1733)
          4. Louis Ferdinand de Bourbon, dauphin de Viennois (1729–1765)
            1. Maria Theresia (1746–1748)
            2. Marie Zéphyrine (1750–1755)
            3. Louis Joseph Xavier (1751–1761)
            4. (Tochter) (1752)
            5. Xavier Marie Joseph (1753–1754)
            6. Ludwig XVI. (1754–1793), hingerichtet ∞ Marie Antoinette (1755–1793), hingerichtet, Tochter von Maria Theresia (1717–1780)
              1. Marie Thérèse Charlotte de Bourbon (1778–1851) ∞ Herzog Louis-Antoine de Bourbon, duc d’Angoulême (1775–1844)
              2. Louis Joseph (1781–1789)
              3. Louis Charles de Bourbon, dauphin de Viennois (1785–1795)
              4. Marie Sophie Hélène Beatrice de Bourbon (1786–1787)
            7. Ludwig XVIII. (1755–1824) ∞ Maria Josepha von Savoyen (1753–1810), Tochter von König Viktor Amadeus III. (1726–1796)
            8. Karl X. (Frankreich) (1757–1836) ∞ Maria Theresia von Savoyen (1756–1805), Tochter von König Viktor Amadeus III. (1726–1796)
              1. Louis-Antoine de Bourbon, duc d’Angoulême (1775–1844) ∞ Marie Thérèse Charlotte de Bourbon (1778–1851), Tochter von König Ludwig XVI. (1754–1793), hingerichtet
              2. Sophie (1776–1783)
              3. Charles Ferdinand d’Artois (1778–1820) ∞ Maria Karolina von Neapel-Sizilien (1798–1870), Tochter von König Franz I. (Sizilien) (1777–1830)
                1. Louise Marie Thérèse d’Artois (1819–1864) ∞ Karl III. (Parma) (1823–1854)
                2. Henri d’Artois (1820–1883) ∞ Maria Theresia von Österreich-Este (1817–1886), Tochter von Herzog Franz IV. (Modena) (1779–1846)
                  → ausgestorbene Linie
              4. Marie-Thérèse (1783)
            9. Marie Clothilde von Frankreich (1759–1802) ∞ König Karl Emanuel IV. (Savoyen) (1751–1819)
            10. Élisabeth Philippine Marie Hélène de Bourbon (1764–1794), Madame Elisabeth, hingerichtet
          5. Philippe Louis (1730–1733), Herzog von Anjou
          6. Marie Adélaïde de Bourbon (1732–1800)
          7. Victoire von Frankreich (1733–1799)
          8. Sophie (1734–1782)
          9. Therese Felizitas (1736–1744)
          10. Louise-Marie de Bourbon (1737–1787), später Mère Thérèse de Saint-Augustin
      2. Philipp V. (Spanien) (1683–1746) – Linie der spanischen Bourbonen
      3. Charles de Bourbon, duc de Berry (1686–1714) ∞ Marie Louise Élisabeth de Bourbon-Orléans (1695–1719), Tochter von Philippe II. de Bourbon, duc d’Orléans (1674–1723)
    2. Anne Elisabeth (1662–1662)
    3. Marie Anne (1664)
    4. Marie Thérèse (1667–1672)
    5. Philippe Charles (1668–1671)
    6. Louis François (1672)

Von Philipp V. (Spanien) bis Karl IV. (Spanien), Ferdinand IV. (Neapel) und Philipp (Parma) (Linie der spanischen Bourbonen)[Bearbeiten]

  1. Philipp V. (Spanien) (1683–1746)
    1. Ludwig I. (Spanien) (1707–1724) ∞ Louise Élisabeth de Bourbon-Orléans (1709–1742), Tochter von Philippe II. de Bourbon, duc d’Orléans (1674–1723)
    2. Philipp Ludwig (1709–1709)
    3. Philipp Peter (1712–1719)
    4. Ferdinand VI. (Spanien) (1713–1759) ∞ Barbara von Portugal (1711–1758), Tochter von Johann V. (Portugal) (1689–1750)
    5. Karl III. (Spanien) (1716–1788) ∞ Maria Amalia von Sachsen (1724–1760), Tochter von König August III. (Polen) (1696–1763)
      1. María Isabel (1740–1742)
      2. María Josefa (1742)
      3. María Isabel (1743–1749)
      4. Maria Josefa Carmela von Spanien (1744–1801)
      5. Maria Ludovica von Spanien (1745–1792) ∞ Kaiser Leopold II. (HRR) (1747–1792)
      6. Felipe Antonio (1747–1777)
      7. Karl IV. (Spanien) (1748–1819)Maria Luise von Bourbon-Parma (1751–1819), Tochter von Philipp (Parma) (1720–1765)
      8. María Teresa (1749–1750)
      9. Ferdinand I. (Sizilien) (1751–1825)Maria Karolina von Österreich (1752–1814), Tochter von Maria Theresia (1717–1780)
      10. Gabriel Antonio (1752–1788) ∞ Maria Anna von Portugal (1768–1788), Tochter von König Peter III. (Portugal) (1717–1786)
        1. Peter Karl (1786–1812) ∞ Maria Theresia von Portugal (1793–1874), Tochter von König Johann VI. (Portugal) (1767–1826)
          1. Sebastian Gabriel (1811–1875) ∞ (I) Maria Amelia von Sizilien (1818–1857), Tochter von König Franz I. (Sizilien) (1777–1830); ∞ (II) Maria Cristina de Borbón (1833–1902), Tochter von Francisco de Paula de Borbón (1794–1865)
      11. María Ana (1754–1755)
      12. Antonio Pascal (1755–1817)
      13. Francisco Javier (1757–1771)
    6. Franz (1717)
    7. Maria Anna Viktoria von Spanien (1718–1781) ∞ König Joseph I. (Portugal) (1714–1777)
    8. Philipp (Parma) (1720–1765), Herzog von ParmaMarie Louise Élisabeth de Bourbon (1727–1759), Tochter von König Ludwig XV. (1710–1774)
    9. Maria Theresia Rafaela von SpanienLouis Ferdinand de Bourbon, dauphin de Viennois (1729–1765)
    10. Ludwig Anton (1727–1785) ∞ Maria Theresa de Vallabriga (1758–1820), Tochter von Joseph de Vallabriga
      1. Luis María de Borbón y Vallabriga (1777–1823), Kardinal und Erzbischof von Toledo
      2. Maria Teresa (1779–1828) ∞ Manuel de Godoy (1767–1851), gen. Friedensfürst
    11. Maria Antonia von Spanien (1729–1785) ∞ Viktor Amadeus III., König von Sardinien-Piemont (1726–1796)

Ab Karl IV. (Spanien)[Bearbeiten]

  1. Karl IV. (Spanien) (1748–1819) ∞ Maria Luise von Bourbon-Parma (1751–1819), Tochter von Philipp (Parma) (1720–1765)
    1. Carlos Clemente (1771–1774)
    2. Charlotte Joachime von Spanien (1775–1830) ∞ König Johann VI. (Portugal) (1767–1826)
    3. María Luisa (1777–1782)
    4. María Amalia (1779–1798)
    5. Carlos Domingo (1780–1783)
    6. Maria Luisa von Spanien (1782–1824) ∞ König Ludwig (Etrurien) (1773–1803)
    7. Carlos Francisco (1783–1784)
    8. Felipe Francisco (1783–1784)
    9. Ferdinand VII. (Spanien) (1784–1833)
      1. Maria Isabella (1817–1818)
      2. Isabella II. (Spanien) (1830–1904) ∞ Francisco de Asís de Borbón (1822–1902)
        1. Ferdinand (1850)
        2. Isabella von Spanien (1851–1931) ∞ Graf von Girgenti (1846–1871)
        3. María Cristina (1854)
        4. Alfons XII. (Spanien) (1857–1885) ∞ Maria Christina von Österreich (1858–1929), Tochter von Erzherzog Karl Ferdinand von Österreich (1818–1874)
          1. María de las Mercedes de Borbón (1880–1904) ∞ Carlos Maria de Bourbon (1870–1949)
          2. Maria Theresia von Spanien (1882–1912) ∞ Prinz Ferdinand Maria von Bayern (1884–1958), Sohn von Ludwig Ferdinand von Bayern (1859–1949)
          3. Alfons XIII. (Spanien) (1886–1941) ∞ Victoria Eugénie von Battenberg (1887–1969), Tochter von Heinrich Moritz von Battenberg (1858–1896)
            1. Alfons Pius de Borbón (1907–1938)
            2. Jaime de Borbón (1908–1975)
              1. Alfons Jaime de Borbón (1936–1989), Unfall ∞ María del Carmen Martínez-Bordiú y Franco (* 1951)
                1. Francisco (1972–1984)
                2. Louis Alphonse de Bourbon (* 1974)
              2. Gonzalo de Borbón (1937–2000)
            3. Beatrice Isabel de Borbón y Battenberg (1909–2002)
            4. (Sohn) (1910)
            5. Maria Christina (1911–1996)
            6. Juan de Borbón y Battenberg (1913–1993) ∞ María de las Mercedes de Borbón y Orléans (1910–2000), Tochter von Carlos Maria de Bourbon (1870–1949)
              1. María del Pilar von Spanien (* 1936)
              2. Juan Carlos I. (Spanien) (* 1938) ∞ Sophia von Griechenland (* 1938), Tochter von König Paul (Griechenland) (1901–1964)
                1. Elena von Spanien (* 1963) ∞ Jaime de Marichalar (* 1963)
                2. Cristina von Spanien (* 1965) ∞ Iñaki Urdangarin (* 1968)
                3. Felipe von Spanien (* 1968) ∞ Letizia von Spanien (* 1972)
                  1. Leonor von Spanien (* 2005)
                  2. Sofia (* 2007)
              3. Margarita de Borbón (* 1939)
              4. Alfonso (1941–1956)
            7. Gonzalo de Borbón y Battenberg (1914–1934)
        5. María de la Concepción (1859–1861)
        6. María Berenguela (1861–1879)
        7. María de la Paz von Spanien (1862–1946) ∞ Prinz Ludwig Ferdinand von Bayern (1859–1949)
        8. María Eulalia von Spanien (1864–1958) ∞ Prinz Anton von Montpensier (1866–1930), Sohn von Antoine d’Orléans, duc de Montpensier (1824–1890)
        9. Francisco (1866)
      3. Luisa Fernanda von Spanien (1832–1897) ∞ Antoine d’Orléans, duc de Montpensier (1824–1890)
    10. Carlos María Isidro de Borbón (1788–1855), Prätendent ∞ 1) Maria Francisca von Portugal (1800–1834); ∞ 2) Maria Theresa von Portugal (1793–1874), beides Töchter von König Johann VI. (Portugal) (1767–1826) – Karlistische Linie oder Carlisten
      1. Carlos Luis de Borbón (1818–1861), Prätendent ∞ Maria Karolina von Neapel-Sizilien (1820–1861), Tochter von König Franz I. (Sizilien) (1777–1830)
      2. Juan Carlos de Borbón (1822–1887), Prätendent ∞ Maria Beatrix von Österreich-Este (1824–1906), Tochter von Herzog Franz IV. (Modena) (1779–1846)
        1. Carlos María de Borbón (1848–1909), Prätendent ∞ Margherita von Parma (1847–1893), Tochter von Herzog Karl III. (Parma) (1823–1854)
          1. Blanca de Borbón (1868–1949) ∞ Erzherzog Leopold Salvator von Österreich-Toskana (1863–1931), Generaloberst
          2. Jaime de Borbón (1870–1931), Prätendent
          3. Elvira (1871–1929)
          4. Beatrix (1874–1961) ∞ Fabrizio Massimo
          5. Alicia (1876–1975) ∞ Friedrich von Schönburg-Waldenburg (1872–1910)
        2. Alfonso Carlos de Borbón (1849–1936), Prätendent ∞ Maria das Neves von Portugal (1852–1941), Tochter von König Michael I. (Portugal) (1802–1866)
      3. Fernando (1824–1861)
    11. Maria Isabel von Spanien (1789–1848) ∞ Franz I. (Sizilien) (1777–1830)
    12. María Teresa (1791–1794)
    13. Felipe María (1792–1794)
    14. Francisco de Paula de Borbón (1794–1865) ∞ Luisa Carlota von Neapel-Sizilien (1804–1844), Tochter von Franz I. (Sizilien) (1777–1830)
      1. Francisco de Asis (1820–1821)
      2. Isabel von Spanien (1821–1897)
      3. Francisco de Asís de Borbón (1822–1902) ∞ Isabella II. (Spanien) (1830–1904), Tochter von Ferdinand VII. (Spanien) (1784–1833)
      4. Enrique (1823–1870)
        1. Enrique
        2. Francisco
      5. Luisa (1824–1900)
      6. Duarte Felipe (1826–1830)
      7. Josefina (1827–1920)
      8. Teresa (1828–1829)
      9. Fernando (1832–1854)
      10. Maria Cristina (1833–1902)
      11. Amalia del Pilar von Spanien (1834–1905) ∞ Adalbert von Bayern (1828–1875)

Linie Bourbon-Sizilien (ab Ferdinand I. (Sizilien))[Bearbeiten]

  1. Ferdinand I. (Sizilien) (1751–1825), König von Neapel und Sizilien ∞ Maria Karolina von Österreich (1752–1814), Tochter von Kaiserin Maria Theresia (1717–1780)
    1. Maria Theresia von Neapel-Sizilien (1772–1807) (1772–1807) ∞ Kaiser Franz II. (HRR) (1768–1835)
    2. Luisa Maria von Neapel-Sizilien (1773–1802) ∞ Großherzog Ferdinand III. (Toskana) (1769–1824)
    3. Carlo Tito (1775–1778)
    4. Maria Anna (1775–1780)
    5. Franz I. (Sizilien) (1777–1830), König beider Sizilien
      1. Maria Karolina von Neapel-Sizilien (1798–1870)Charles Ferdinand de Bourbon (1778–1820)
      2. Fernando Francesco (1800–1801)
      3. Luisa Carlota von Neapel-Sizilien (1804–1844) ∞ Francisco de Paula de Borbón (1794–1865)
      4. Maria Christina von Neapel-Sizilien (1806–1878) ∞ König Ferdinand VII. (Spanien) (1784–1833)
      5. Ferdinand II. (Sizilien) (1810–1859), König beider Sizilien
        1. Franz II. (Sizilien) (1836–1894), König beider Sizilien ∞ Marie in Bayern (1841–1925), Tochter von Herzog Max Joseph in Bayern (1808–1888)
          1. Maria Cristina (1869–1870)
        2. Ludwig von Neapel-Sizilien (1838–1886), Graf von Trani ∞ Mathilde in Bayern (1843–1925), Tochter von Herzog Max Joseph in Bayern (1808–1888)
          1. Maria Theresia von Bourbon-Sizilien (1867–1909) ∞ Wilhelm von Hohenzollern (1864–1927)
        3. Alberto (1839–1844), Graf von Castro-Giovanni
        4. Alfons Maria von Neapel-Sizilien (1841–1934), Graf von Caserta ∞ Maria Antonia von Bourbon-Sizilien (1851–1938), Tochter von Prinz Francesco, Graf von Trapani (1827–1892)
          1. Ferdinand von Bourbon-Sizilien (1869–1960), Herzog von Kalabrien ∞ Maria von Bayern (1872–1954), Tochter von König Ludwig III. (Bayern) (1845–1921)
            1. Maria Antonietta (1898–1957)
            2. Maria Cristina (1899–1985)
            3. Roger (1901–1914)
            4. Barbara (1902–1927)
            5. Lucia (1908–2001) ∞ Eugen von Savoyen-Genua (1906–1996), Sohn von Thomas von Savoyen-Genua (1854–1931)
            6. Urraca (1913–1999)
          2. Carlos Maria de Bourbon (1870–1949)
            1. Alfons von Bourbon-Sizilien (1901–1964) ∞ Alice von Bourbon-Parma (* 1917), Tochter von Elias von Bourbon-Parma (1880–1959)
              1. Theresa (* 1937) ∞ Inigo Moreno y Artega, Marques de Laula (* 1934)
              2. Carlos von Bourbon-Sizilien (* 1938) ∞ Anne Marguerite Brigitte Marie d’Orléans (* 1938), Tochter von Henri Robert Ferdinand Marie Louis Philippe d’Orléans (1908–1999)
              3. Inés Maria (* 1940) ∞ Luis Morales y Aguado (1933–2000)
            2. Ferdinand (1903–1905)
            3. Isabel Alfonsa (1904–1985)
            4. Carlos (1908–1936), gefallen
            5. Dolores (1909–1996)
            6. María de las Mercedes de Borbón y Orléans (1910–2000) ∞ Juan de Borbón y Battenberg (1913–1993)
            7. María de la Esperanza de Borbón-Dos Sicilias y Orléans (1914–2005) ∞ Pedro Gastão d’Orléans-Bragança (1913–2007)
          3. Francesco (1873–1876)
          4. Maria Immakulata (1874–1947) ∞ Johann Georg von Sachsen (1869–1938)
          5. Maria Christina von Bourbon-Sizilien (1877–1947) ∞ Peter Ferdinand von Österreich-Toskana (1874–1948)
          6. Maria Pia (1878–1973) ∞ Prinz Ludwig von Orleans (1878–1920), Sohn von Gaston d’Orléans, comte d’Eu (1842–1922)
          7. Marie Josephine (1880–1971)
          8. Gennaro (1882–1944)
          9. Ranieri (1883–1973)
          10. Philippe (1885–1949)
          11. Francesco d’Assisi (1888–1914)
          12. Gabriel (1897–1975)
        5. Maria Annunziata von Neapel-Sizilien (1843–1871) ∞ Karl Ludwig von Österreich (1833–1896)
        6. Maria Immaculata von Neapel-Sizilien (1844–1899) ∞ Karl Salvator von Österreich-Toskana (1839–1892)
        7. Gaetano Maria (1846–1871), Graf von Girgenti ∞ Isabella von Spanien (1851–1931), Tochter von Königin Isabella II. (Spanien) (1830–1904)
        8. Giuseppe Maria (1848–1851), Graf von Lucera
        9. Maria Pia von Neapel-Sizilien (1849–1882) ∞ Robert I. (Parma) (1848–1907)
        10. Vincenzo Maria (1851–1854), Graf von Melazzo
        11. Pasquale Maria (1852–1904), Graf von Bari
        12. Maria Luisa von Neapel-Sizilien (1855–1874) ∞ Enrico von Bourbon-Parma (1851–1905), Sohn von Karl III. (Parma) (1823–1854)
        13. Gennaro (1857–1867), Graf von Caltagirone
      6. Carlo Fernando (1811–1862)
      7. Leopoldo Benjamin (1813–1860)
      8. Maria Antonia von Neapel-Sizilien (1814–1898) ∞ Großherzog Leopold II. (Toskana) (1797–1870)
      9. Antonio, Graf von Lecce (1816–1843)
      10. Maria Amelia (1818–1857) ∞ Sebastian Gabriel von Bourbon (1811–1875), Sohn von Peter Karl von Bourbon (1786–1812)
      11. Maria Carolina (1820–1861) ∞ Carlos Luis de Borbón (1818–1861), Prätendent
      12. Teresa Maria Cristina von Neapel-Sizilien (1822–1889) ∞ Kaiser Peter II. (Brasilien) (1825–1891)
      13. Luigi Carlo, Graf von Aquilia (1824–1897) ∞ Januária von Brasilien (1822–1901), Tochter von Kaiser Peter I. (Brasilien) (1798–1834)
        1. Luigi (1845–1909)
        2. Isabella (1846–1859)
        3. Filippo (1847–1922)
        4. Emanuele (1851)
      14. Francesco, Graf von Trapani (1827–1892) ∞ Maria Isabella von Österreich-Toskana (1834–1901), Tochter von Großherzog Leopold II. (Toskana) (1797–1870)
        1. Maria Antonia von Bourbon-Sizilien (1851–1938) ∞ Alfons Maria von Neapel-Sizilien (1841–1934)
        2. Leopold (1853–1870)
        3. Teresa Pia (1855–1856)
        4. Caroline (1856–1941)
        5. Ferdinand (1857–1859)
        6. Annunziata (1858–1873)
    6. Maria Amalia (1779–1783)
    7. Maria Christina von Neapel-Sizilien (1779–1849) ∞ König Karl Felix (Sardinien-Piemont) (1765–1831)
    8. Carlo Gennaro (1780–1789)
    9. Giuseppe Carlo (1781–1783)
    10. Maria Amalia von Neapel-Sizilien (1782–1866) ∞ König Louis-Philippe I. (1773–1850), gen. Bürgerkönig
    11. Maria Cristina (1783)
    12. Maria Antonia von Neapel-Sizilien (1784–1806) ∞ König Ferdinand VII. (Spanien) (1784–1833)
    13. Maria Clothilda (1786–1792)
    14. Maria Enrichetta (1787–1792)
    15. Carlo Gennaro (1788–1789)
    16. Leopold von Neapel-Sizilien (1790–1851), Fürst von SalernoMaria Klementine von Österreich (1798–1881), Tochter von Kaiser Franz II. (HRR) (1768–1835)
      1. Maria Karolina Augusta von Neapel-Sizilien (1822–1869) ∞ Henri d’Orléans, duc d’Aumale (1822–1897)
      2. Ludwig (1824)
    17. Alberto Maria (1792–1798)
    18. Maria Isabella (1793–1801)

Linie Bourbon-Parma (ab Philipp (Parma))[Bearbeiten]

  1. Philipp (Parma) (1720–1765), Herzog von ParmaMarie Louise Élisabeth de Bourbon (1727–1759), Tochter von König Ludwig XV. (1710–1774)
    1. Isabella von Bourbon-Parma (1741–1763) ∞ Kaiser Joseph II. (1741–1790)
    2. Ferdinand (Parma) (1751–1802) ∞ Maria Amalia von Österreich (1746–1804), Tochter von Kaiserin Maria Theresia (1717–1780)
      1. Caroline von Bourbon-Parma (1770–1804) ∞ Prinz Maximilian von Sachsen (1759–1838)
      2. Ludwig (Etrurien) (1773–1803) ∞ Maria Luisa von Spanien (1782–1824), Tochter von König Karl IV. (Spanien) (1748–1819)
        1. Karl II. (Parma) (1799–1883) ∞ Maria Theresia von Savoyen (1803–1879), Tochter von König Viktor Emanuel I. (1759–1824)
          1. Luisa (1821–1823)
          2. Karl III. (Parma) (1823–1854) ∞ Louise Marie Therese von Frankreich (1819–1864), Tochter von Charles Ferdinand de Bourbon, duc de Berry (1778–1820)
            1. Margarethe (1847–1893) ∞ Infant Carlos María de Borbón (1848–1909)
            2. Robert I. (Parma) (1848–1907)
              1. Marie Louise von Bourbon-Parma (1870–1899) ∞ Zar Ferdinand I. (Bulgarien) (1861–1948)
              2. Ferdinand (1871–1872)
              3. Luisa (1872–1943)
              4. Heinrich (1873–1939)
              5. Maria Immaculata (1874–1914)
              6. Joseph (1875–1950)
              7. Maria Teresa (1876–1959)
              8. Maria Pia (1877–1915)
              9. Beatrice (1879–1946)
              10. Elias von Bourbon-Parma (1880–1959) ∞ Maria Anna von Österreich (1882–1940), Tochter von Erzherzog Friedrich von Österreich-Teschen (1856–1936)
                1. Elisabeth (1904–1983)
                2. Karl Ludwig (1905–1912)
                3. Maria Franziska (1906–1994)
                4. Robert (II.) (1909–1974)
                5. Franz (1913–1939)
                6. Johanna Isabella (1916–1949)
                7. Alice (* 1917) ∞ Prinz Alfons von Bourbon-Sizilien (1901–1964), Herzog von Kalabrien
                8. Maria Christina (1925–2009)
              11. Maria Anastasia (1881)
              12. Auguste (1882)
              13. Adelheid (1885–1959)
              14. Sixtus von Bourbon-Parma (1886–1934)
              15. Franz Xaver von Bourbon-Parma (1889–1977), Prätendent
                1. Françoise (* 1928)
                2. Carlos Hugo von Bourbon-Parma (1930–2010), Prätendent ∞ Irene von Oranien-Nassau (* 1939), Tochter von Königin Juliana (Niederlande) (1909–2004)
                3. Marie-Thérèse (* 1933)
                4. Cécile (* 1935)
                5. Marie-des-Neiges (* 1937)
                6. Sixto Enrique von Bourbon-Parma (* 1940), Gegenprätendent
              16. Francesca Giuseppa (1890–1978)
              17. Zita von Bourbon-Parma (1892–1989) ∞ Kaiser Karl I. (Österreich-Ungarn) (1887–1922)
              18. Felix von Bourbon-Parma (1893–1970) ∞ Großherzogin Charlotte (Luxemburg) (1896–1985), Tochter von Großherzog Wilhelm IV. (Luxemburg) (1852–1912)
                1. Jean (Luxemburg) (* 1921) ∞ Joséphine Charlotte von Belgien (1927–2005), Tochter von König Leopold III. (Belgien) (1901–1983)
                  1. Marie-Astrid (* 1954) ∞ Carl Christian von Österreich (* 1954)
                  2. Henri (Luxemburg) (* 1955) ∞ Maria Teresa Mestre (* 1956)
                    1. Guillaume von Luxemburg (* 1981)
                    2. Félix von Luxemburg (* 1984)
                    3. Louis (* 1986)
                    4. Alexandra (* 1991)
                    5. Sébastien (* 1992)
                  3. Jean (* 1957) ∞ Helene Vestur
                  4. Margaretha von Luxemburg (* 1957) ∞ Nikolaus von Liechtenstein (* 1947), Sohn von Fürst Franz Josef II. (1906–1989)
                  5. Guillaume (* 1963) ∞ Sibilla Weiller (* 1968)
                2. Elisabeth (* 1922)
                3. Marie Adelaide (1924–2007)
                4. Marie Gabrielle (* 1925)
                5. Charles (1927–1977)
                6. Alix (* 1929)
              19. René von Bourbon-Parma (1894–1962) ∞ Margarethe von Dänemark (1895–1992), Tochter von Prinz Waldemar von Dänemark (1858–1939)
                1. Jakob (1922–1964) ∞ Birgitte von Holstein-Ledreborg
                    1. Alain von Bourbon-Parma (1955)∞Maria Caroline von Habsburg-Lothringen.
                        1. Anton Karl Ludwig von Bourbon-Parma(1976)
                2. Anna von Bourbon-Parma (* 1923) ∞ König Michael I. (Rumänien) (* 1921)
                3. Michael (* 1926) ∞ Yolande de Broglie-Revel
                4. André (* 1928) ∞ Marina Gacry
              20. Maria Antonia (1895–1977)
              21. Isabella (1898–1984)
              22. Ludwig (1899–1967)
              23. Henrietta (1903–1987)
              24. Gaetano (1905–1958)
            3. Alicia von Bourbon-Parma (1849–1935) ∞ Großherzog Ferdinand IV. (Toskana) (1835–1908)
            4. Heinrich (1851–1905)
        2. Maria Luisa von Bourbon-Parma (1802–1857) ∞ Prinz Maximilian von Sachsen (1759–1838)
      3. Maria Antonia (1774–1841)
      4. Charlotte (1777–1813)
      5. Philipp (1783–1786)
      6. Maria Luisa (1787–1789)
    3. Maria Luise von Bourbon-Parma (1751–1819) ∞ König Karl IV. (Spanien) (1748–1819)

Von Philipp I., Herzog von Orléans bis Ludwig Philipp (Frankreich) (Orléans)[Bearbeiten]

  1. Philippe I. de Bourbon, duc d’Orléans (1640–1701)
    1. Marie Louise d’Orléans (1662–1689) ∞ König Karl II. (Spanien) (1661–1700)
    2. Philippe Charles (1664–1666), Herzog von Valois
    3. Anne Marie (1669–1728) ∞ Viktor Amadeus II. (1666–1732)
    4. Alexander Louis (1673–1676)
    5. Philippe II. de Bourbon, duc d’Orléans (1674–1723) ∞ Françoise Marie de Bourbon (1677–1749), legitimierte uneheliche Tochter von Ludwig XIV. (1638–1715)
      1. (Kind) (1693–1694)
      2. Marie Louise Élisabeth de Bourbon-Orléans (1695–1719)
      3. Louise-Adelaide (1698–1743)
      4. Charlotte Aglaé de Bourbon-Orléans (1700–1761) ∞ Francesco III. d’Este (1698–1780), Herzog von Modena und Reggio
      5. Louis I. de Bourbon, duc d’Orléans (1703–1752) ∞ Auguste von Baden-Baden (1704–1726), Tochter von Markgraf Ludwig Wilhelm (Baden-Baden) (1655–1707)
        1. Louis Philippe I. de Bourbon, duc d’Orléans (1725–1785) ∞ Louise Henriette de Bourbon-Conti (1726–1759), Tochter von Louis Armand II. de Bourbon, prince de Conti (1695–1727)
          1. Louis-Philippe II. Joseph de Bourbon, duc d’Orléans (1747–1793), gen. Bürger EgalitéLouise Marie Adélaïde de Bourbon-Penthièvre (1753–1821), Tochter von Louis Jean Marie de Bourbon, duc de Penthièvre (1725–1793)
            1. Ludwig Philipp (Frankreich) (1773–1850), gen. der BürgerkönigMaria Amalia von Neapel-Sizilien (1782–1866), Tochter von Ferdinand I. (Sizilien) (1751–1825)
            2. Antoine Philippe d’Orléans, duc de Montpensier (1775–1807)
            3. Françoise (1777–1782)
            4. Adélaïde d’Orléans (1777–1847) ∞ Georg Casper von Schroeppel (1747–1825)
            5. Louis Charles d’Orléans, comte de Beaujolais (1779–1808)
          2. Bathilde d’Orléans (1750–1822) ∞ Louis VI. Henri Joseph de Bourbon, prince de Condé (1756–1830)
        2. Louise Marie (1726–1728)
      6. Louise Élisabeth de Bourbon-Orléans (1709–1742) ∞ König Ludwig I. (Spanien) (1707–1724)
      7. Philippine Elisabeth (1714–1734)
      8. Louise Diane de Bourbon-Orléans (1716–1736) ∞ Louis François I. de Bourbon, prince de Conti (1717–1776)
    6. Élisabeth Charlotte de Bourbon-Orléans (1676–1744) ∞ Herzog Leopold (Lothringen) (1679–1729)

Ab Ludwig Philipp (Frankreich) (Orléans)[Bearbeiten]

  1. Ludwig Philipp (Frankreich) (1773–1850), gen. der BürgerkönigMaria Amalia von Neapel-Sizilien (1782–1866), Tochter von Ferdinand I. (Sizilien) (1751–1825)
    1. Ferdinand Philippe d’Orléans, duc de Chartres (1810–1842) ∞ Helene zu Mecklenburg(-Schwerin) (1814–1858), Tochter von Erbprinz Friedrich Ludwig zu Mecklenburg (1778–1819)
      1. Louis Philippe Albert d’Orléans, comte de Paris (1838–1894) ∞ Maria Isabella d’Orléans-Montpensier (1848–1919), Tochter von Antoine d’Orléans, duc de Montpensier (1824–1894)
        1. Amélie d’Orléans (1865–1951) ∞ König Karl I. (Portugal) (1863–1908)
        2. Louis Philippe Robert d’Orléans, duc d’Orléans (1869–1926) ∞ Maria Dorothea von Österreich (1867–1932), Tochter von Joseph Karl Ludwig von Österreich (1833–1905)
        3. Hélène Louise Françoise Henriette d’Orléans (1871–1951) ∞ Herzog Emanuel Philibert von Savoyen (1869–1931)
        4. Charles (1875)
        5. Isabelle d’Orléans, duchesse de Guise (1878–1961) ∞ Jean Pierre Clément Marie d’Orléans, duc de Guise (1874–1940)
        6. Jacques Marie Antoine Clément (1880–1881)
        7. Louise Françoise Marie Laure (1882–1958) ∞ Prinz Carlos Maria de Bourbon (1870–1949)
        8. Ferdinand François Philippe Marie Laurent, duc de Montpensier (1884–1924)
      2. Robert d’Orléans, duc de Chartres (1840–1910) ∞ Françoise d’Orléans (1844–1925), Tochter von François d’Orléans, prince de Joinville (1818–1900)
        1. Maria (1865–1909) ∞ Waldemar von Dänemark (1858–1939)
        2. Robert Louis Philippe Ferdinand François Marie (1866–1885)
        3. Henri Philippe Marie d’Orléans (1867–1901)
        4. Marguerite Louise Marie Françoise (1869–1940) ∞ Marie Armand Patrice de Macmahon, Herzog von Magenta
        5. Jean Pierre Clément Marie d’Orléans, duc de Guise (1874–1940) ∞ Isabelle d’Orléans, duchesse de Guise (1878–1961), Tochter von Louis Philippe Albert d’Orléans, comte de Paris (1838–1894)
          1. Isabelle Françoise Helene Marie d’Orléans (1900–1983)
          2. Françoise Isabelle Louise Marie (1902–1953) ∞ Prinz Christoph von Griechenland (1888–1940)
          3. Anne Hélène Marie (1906–1986) ∞ Amadeus, 3. Herzog von Aosta (1898–1942)
          4. Henri Robert Ferdinand Marie Louis Philippe d’Orléans (1908–1999) ∞ Isabelle d’Orléans-Bragance (1911–2003), Tochter von Pedro d’Orléans-Braganza (1875–1940)
            1. Isabelle Marie Laura Victoire (* 1932) ∞ Friedrich Karl von Schönborn-Buchheim
            2. Henri Philippe Pierre Marie d’Orléans (* 1933) ∞ Marie Therese von Württemberg (* 1934), Tochter von Philipp Albrecht Herzog von Württemberg (1893–1975)
              1. Marie Isabelle Marguerite Anne Geneviève (* 1959)
              2. François Henri Louis Marie (* 1961)
              3. Blanche Elisabeth Rose Marie (* 1962)
              4. Jean Charles Pierre Marie (* 1965)
              5. Eudes Thibaut Joseph Marie (* 1968)
            3. Hélène Astrid Léopoldine Marie (* 1934)
            4. François Gaston Michel Marie (* 1935)
            5. Anne Marguerite Brigitta Marie (* 1938)
            6. Diane Herzogin von Württemberg (* 1940) ∞ Carl Herzog von Württemberg (* 1936)
            7. Michel d’Orléans (* 1941) ∞ Béatrice Pasquier de Franclieu
              1. Clotilde (* 1968)
              2. Adélaide (* 1968)
              3. Charles-Philippe d’Orléans (* 1973)
              4. François (* 1982)
            8. Jacques Jean Jaroslav Marie (* 1941)
            9. Claude Marie Agnès Cathérine (* 1943) ∞ Amadeus von Savoyen (1943), Herzog von Aosta
            10. Jeanne Chantal Alice Clothilde Marie (* 1946)
            11. Thibaut Louis Denis Humbert Marie (* 1948)
    2. Louise d’Orléans (1812–1850) ∞ König Leopold I. (Belgien) (1790–1865)
    3. Marie Christine d’Orléans (1813–1839) ∞ Alexander Friedrich Wilhelm von Württemberg (1804–1881)
    4. Louis d’Orléans, duc de Nemours (1814–1896) ∞ Viktoria von Sachsen-Coburg-Saalfeld-Koháry (1822–1857), Tochter von Herzog Ferdinand Georg August von Sachsen-Coburg-Saalfeld-Koháry (1785–1851)
      1. Gaston d’Orléans, comte d’Eu (1842–1922) ∞ Kronprinzessin Isabella von Brasilien (1846–1921), Tochter von Kaiser Peter II. (Brasilien) (1825–1891)
        1. (Tochter) (1874)
        2. Pedro d’Orléans-Braganza (1875–1940) ∞ Elisabeth Dobrženský von Dobrženitz (1875–1951), Tochter von Graf Johann Wenzel Dobrženský von Dobrženitz
          1. Isabelle d’Orléans-Bragance (1911–2003) ∞ Henri Robert Ferdinand Marie Louis Philippe d’Orléans (1908–1999)
          2. Peter Gaston (* 1913) ∞ Maria de la Esperanza von Neapel-Sizilien (1914–2005), Tochter von Carlos Maria de Bourbon (1870–1949)
          3. Maria Francisca (1914–1968) ∞ Herzog Edward Nuno von Braganza (1907–1976), Sohn von Herzog Miguel II. von Braganza (1853–1927)
          4. Johann Maria (1916–2005)
          5. Theresia Maria (* 1919)
        3. Ludwig (1878–1920) ∞ Maria Pia von Neapel-Sizilien (1878–1973), Tochter von Alfons Maria von Neapel-Sizilien (1841–1934)
          1. Peter Heinrich (1909–1981) ∞ Maria Elisabeth von Bayern (* 1914), Tochter von Franz Maria Luitpold von Bayern (1875–1957)
          2. Luíz Gastão António Maria Felipe (1911–1931)
          3. Pia Maria (* 1913)
        4. António Gastão (1881–1918)
      2. Ferdinand d’Orléans, duc d’Alençon (1844–1910) ∞ Sophie in Bayern (1847–1897), Tochter von Max Joseph in Bayern (1808–1888)
        1. Louise Victoire d’Orléans (1869–1952) ∞ Prinz Alfons von Bayern (1862–1933), General der Kavallerie
        2. Emmanuel d’Orléans, duc de Vendôme (1872–1931) ∞ Henriette von Belgien (1870–1948), Tochter von Prinz Philipp von Belgien (1837–1905) (1837–1905)
          1. Marie Louise Ferdinande Charlotte Henriette (1896–1973)
          2. Sophie d’Orléans (1898–1928)
          3. Genevieve Marie Jeanne Francoise Chantal Monique Louise (1901–1983)
          4. Charles Philippe Emmanuel Ferdinand Louis Gerard Joseph Marie (1905–1970)
      3. Marguerite d’Orléans (1848–1896) ∞ Fürst Władysław Czartoryski (1828–1894)
      4. Blanche d’Orléans (1857–1932)
    5. Franziska (1816–1818)
    6. Clementine d’Orléans (1817–1907) ∞ Prinz August von Sachsen-Coburg und Gotha (1818–1881)
    7. François d’Orléans, prince de Joinville (1818–1900) ∞ Franziska von Brasilien (1824–1898), Tochter von Peter I. (Brasilien) (1798–1834), Kaiser von Brasilien
      1. Françoise (1844–1925) ∞ Robert d’Orléans, duc de Chartres (1840–1910)
      2. Pierre d’Orléans, duc de Penthièvre (1845–1919)
    8. Charles d’Orléans, duc de Penthièvre (1820–1828)
    9. Henri d’Orléans, duc d’Aumale (1822–1897) ∞ Maria Karolina Augusta von Neapel-Sizilien, Tochter von Prinz Leopoldo Giovanni von Salerno (1790–1851)
      1. Louis Philippe Marie Léopold d’Orléans, prince de Condé (1845–1866)
      2. Henri (1847)
      3. François (1852)
      4. François Louis Marie Philippe d’Orléans, duc de Guise (1854–1872)
    10. Antoine d’Orléans, duc de Montpensier (1824–1894) ∞ Maria Luisa von Spanien (1832–1897), Tochter von Ferdinand VII. (Spanien) (1784–1833)
      1. Maria Isabella d’Orléans-Montpensier (1848–1919) ∞ Louis Philippe Albert d’Orléans, comte de Paris (1838–1894)
      2. Maria Amalia (1851–1870)
      3. Maria Cristina (1852–1879)
      4. Maria de la Regla (1856–1861)
      5. Fernando (1859–1873)
      6. Maria de las Mercedes (1860–1878)
      7. Felipe (1862–1864)
      8. Anton (1866–1930) ∞ María Eulalia von Spanien (1864–1958), Tochter von Königin Isabella II. (Spanien) (1830–1904)
        1. Alfons (1886–1975) ∞ Beatrice von Sachsen-Coburg-Gotha (1884–1966), Tochter von Alfred (Sachsen-Coburg und Gotha) (1844–1900)
        2. Louis Ferdinand (1888–1945) ∞ Marie Constance Charlotte Say (1857–1943)
      9. Luis (1867–1874)

Siehe auch[Bearbeiten]