Standoff

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Standoff
Originaltitel Standoff
Standoff-logo.svg
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache englisch
Jahr 2006−2007
Länge 43 Minuten
Episoden 18 in 1 Staffel
Genre Krimi, Drama
Musik Dirty VegasLate Nights and Street Fights
Erstausstrahlung 5. September 2006 (USA) auf Fox
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
1. Oktober 2008 auf VOX
Besetzung
Synchronisation

Standoff ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die sich mit dem Thema Krisenintervention befasst. In den USA wurde die Serie des Öfteren wegen schlechter Quoten aus dem Programm genommen und nach den 18 Folgen der ersten Staffel nicht verlängert. In Deutschland lief Standoff seit dem 1. Oktober 2008 jeden Mittwoch um 21.10 Uhr auf VOX.

Handlung[Bearbeiten]

Im Mittelpunkt dieser Serie stehen die beiden FBI-Vermittler Matt Flanery (Ron Livingston) und Emily Lehman (Rosemarie DeWitt), deren Aufgabe es ist, Gefahrensituationen wie z. B. Geiselnahmen, Banküberfälle etc. durch Verhandlungen mit dem Täter zu entschärfen. Aufgrund der privaten Beziehung der beiden Ermittler und der damit verbundenen emotionalen Erkenntnisse können viele der Fälle dank einer neu gewonnenen Sichtweise gelöst werden (ähnlich wie bei Dr. House).

Bei ihren Einsätzen wird ihnen große Unterstützung der Vorgesetzten Cheryl Carrera (Gina Torres) zuteil, wobei jedoch ihre Arbeit durch das Einsatzkommando um Frank Rogers (Michael Cudlitz) und seine rechte Hand Duff Gonzales (Jose Pablo Cantillo) gestört wird. Denn diese halten recht wenig von der ruhigen Art Gefahrensituationen zu lösen, sondern lassen lieber ihre Munition für sie sprechen. Ebenfalls gehört zu dem Team des FBI die Computertechnikerin Lia Mathers (Raquel Alessi), welche sich jedoch bei ihrer Arbeit im Hintergrund hält und aus der Zentrale fungiert.

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten]

Mit der deutschen Synchronisation war die Synchronfirma FFS Film- & Fernseh-Synchron GmbH in München beauftragt. Dialogregie führte Peter Stein, der auch zusammen mit Eva Schaaf und Katrin Fröhlich für das Dialogbuch verantwortlich war.[1]

Schauspieler Rolle Synchronsprecher[1]
Ron Livingston Matt Flannery Pascal Breuer
Rosemarie DeWitt Emily Lehman Christine Stichler
Gina Torres Cheryl Carrera Madeleine Stolze
Michael Cudlitz Frank Rogers Christian Weygand
Raquel Alessi Lia Mathers Angela Wiederhut
Jose Pablo Cantillo Duff Gonzalez Hubertus von Lerchenfeld

Episodenliste[Bearbeiten]

Nummer Originaltitel Deutscher Titel Erstausstrahlung
(Fox)
Erstausstrahlung[2]
(VOX)
01 Pilot Verhandlungssache 6. September 2006 1. Oktober 2008
02 Circling Absturz 12. September 2006 8. Oktober 2008
03 China Connection Shanghai’d 19. September 2006 15. Oktober 2008
04 Partners in Crime Komplizen 26. September 2006 22. Oktober 2008
05 Life Support Zwischen Leben und Tod 3. Oktober 2006 29. Oktober 2008
06 One Shot Stop Der Heckenschütze 7. November 2006 5. November 2008
07 Man of Steele Auf Sendung 14. November 2006 12. November 2008
08 Heroine Seitenwechsel 21. November 2006 19. November 2008
09 Peer Group Außer Kontrolle 28. November 2006 26. November 2008
10 Accidental Negotiator Der letzte Anruf 5. Dezember 2006 3. Dezember 2008
11 Borderline Grenzfall 12. Dezember 2006 10. Dezember 2008
12 No Strings Ferngesteuert 8. Juni 2007 17. Dezember 2008
13 Backfire Rückschlag 15. Juni 2007 7. Januar 2009
14 Road Trip Menschenopfer 22. Juni 2007 14. Januar 2009
15 Lie to Me Entführt 29. Juni 2007 21. Januar 2009
16 Ex-Factor Der Kronzeuge 6. Juli 2007 28. Januar 2009
17 The Kids in the Hall Knastrevolte 13. Juli 2007 4. Februar 2009
18 Severance Aus und vorbei 20. Juli 2007 11. Februar 2009

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Standoff in der Deutschen Synchronkartei, abgerufen am 25. Juni 2012.
  2. Episodenführer von Standoff. fernsehserien.de, abgerufen am 25. Juni 2012.