Stanhope (Kutsche)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stanhope oder Stanhope Gig bezeichnet eine leichte, einspännige und einachsige Kutsche, eine Unterform des Gig, meist mit großen Rädern, hohem Sitz und geschlossenem Heck.

Der Name geht zurück auf Captain Hon. Henry FitzRoy Stanhope (ca. 1754–1828), der 1814 ein Pferdefuhrwerk dieser Bauart beim bekannten Kutschenbauer Tilbury an der Mound Street in London in Auftrag gab.

Stanhope bezeichnet auch eine frühe Form der Automobilkarosserie.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]