Stanislav Brebera

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stanislav Brebera (* 10. August 1925; † 11. Mai 2012 in Pardubice[1]) war ein tschechischer Chemiker. In dem tschechoslowakischen Staatsbetrieb VÚPCH (Výzkumný ústav průmyslové chemie – Forschungsinstitut für industrielle Chemie), heute Explosia, in Pardubice entwickelte er 1966 den Plastiksprengstoff Semtex.

Werdegang[Bearbeiten]

Brebera wurde 1945 Mitglied der kommunistischen Partei und studierte an der technischen Hochschule und der Hochschule für Militärtechnik in Prag. Ab 1950 arbeitete er für das Chemieunternehmen Synthesia, die später in VUPCH aufging.

Veröffentlichungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Kamil Dubský: Zemřel vynálezce trhaviny Semtex. In: Deník, 18. Mai 2012 (tschechisch).