Stanislaw Manolew

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stanislaw Manolew
Spielerinformationen
Geburtstag 16. Dezember 1985
Geburtsort BlagoewgradBulgarien
Größe 185 cm
Position Abwehrspieler, Mittelfeldspieler
Vereine in der Jugend
0000–2002 Pirin Blagoewgrad
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
2003–2005
2005–2009
2006
2009–2014
2013
2013
2014
2014–
Pirin Blagoewgrad
Litex Lowetsch
Pirin Blagoewgrad (Leihe)
PSV Eindhoven
FC Fulham (Leihe)
Jong PSV
FK Kuban Krasnodar
FK Dynamo Moskau
14 0(1)
85 (11)
12 0(1)
76 0(3)
5 0(0)
10 0(1)
10 0(1)
0 0(0)
Nationalmannschaft2
2006
2008–
Bulgarien U-21
Bulgarien

40 0(4)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2013/14
2 Stand: 14. November 2014

Stanislaw Manolew (bulgarisch: Станислав Манолев; * 16. Dezember 1985 in Blagoewgrad) ist ein bulgarischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten]

Verein[Bearbeiten]

Manolew begann seine Karriere in der Jugend von Pirin Blagoewgrad, bis er 2003 in die erste Mannschaft kam. Nach zwei Jahren wechselte Manolew zu Litex Lowetsch. Mit dem Klub wurde er 2008 und 2009 den Pokalsieger. Im Sommer 2009 wurde Manolew für 3,1 Millionen Euro vom niederländischen Spitzenklub PSV Eindhoven mit einem Fünfjahresvertrag verpflichtet. Am 12. September 2009 schoss er gegen Roda JC Kerkrade sein erstes Tor für PSV.

Am 31. Januar 2013 wechselte Manolew auf Leihbasis bis Saisonende zum FC Fulham.

Nationalmannschaft[Bearbeiten]

Sein Debüt für die bulgarische Fußballnationalmannschaft gab er am 20. August 2008 im Freundschaftsspiel gegen Bosnien-Herzegowina. Sein erstes Pflichtspiel für Bulgarien bestritt er im Rahmen der Qualifikation für die Fußball-Weltmeisterschaft 2010 gegen Irland.

Weblinks[Bearbeiten]