Stanković Cup

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Stanković Continental Champions’ Cup ist ein internationales Basketballturnier für Nationalmannschaften der Männer, das jährlich von der FIBA durchgeführt wird. Es nehmen jeweils sechs Mannschaften an diesem Rundenturnier teil.

Die Idee zu diesem Turnier hatte Dr. Carl Men Ky Ching, Präsident der FIBA. Dr. Ching wählte China als Veranstaltungsland für den Cup aus. Er wird zu Ehren von Borislav Stanković abgehalten, einem emeritierten FIBA-Generalsekretär.

Bisherige Turniere[Bearbeiten]

Jahr Stadt Gold Silber Bronze
2005 China VolksrepublikChina
Peking
LitauenLitauen
Litauen
ArgentinienArgentinien
Argentinien
AustralienAustralien
Australien
2006 China VolksrepublikChina
Nanjing/Kunshan
GriechenlandGriechenland
Griechenland
DeutschlandDeutschland
Deutschland
FrankreichFrankreich
Frankreich
2007 China VolksrepublikChina Guangzhou/
MacauMacao Macao
SlowenienSlowenien
Slowenien
China VolksrepublikChina
China
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
NBA D-League Ambassadors
2008 China VolksrepublikChina Hangzhou AngolaAngola
Angola
China VolksrepublikChina
China
SerbienSerbien
Serbien
2009 China VolksrepublikChina Kunshan AustralienAustralien
Australien
TurkeiTürkei
Türkei
China VolksrepublikChina
China
2010 China VolksrepublikChina Liuzhou SlowenienSlowenien
Slowenien
AustralienAustralien
Australien
China VolksrepublikChina
China
2011 (1) China VolksrepublikChina Haining AngolaAngola
Angola
AustralienAustralien
Australien
RusslandRussland
Russland
2011 (2) China VolksrepublikChina Guangzhou NeuseelandNeuseeland
Neuseeland
RusslandRussland
Russland
China VolksrepublikChina
China