Staré Hradiště

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Staré Hradiště
Wappen von Staré Hradiště
Staré Hradiště (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Pardubický kraj
Bezirk: Pardubice
Fläche: 878 ha
Geographische Lage: 50° 4′ N, 15° 47′ O50.06833333333315.776111111111220Koordinaten: 50° 4′ 6″ N, 15° 46′ 34″ O
Höhe: 220 m n.m.
Einwohner: 1.701 (1. Jan. 2014) [1]
Postleitzahl: 533 52
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 3
Verwaltung
Bürgermeister: Miroslav Čepčář (Stand: 2007)
Adresse: Staré Hradiště 155
533 52 Staré Hradiště
Gemeindenummer: 575704
Website: www.stare-hradiste-obec.cz

Der Ort Staré Hradiště liegt zwei Kilometer nördlich von Pardubice (Tschechien). Der Ort mit 1.130 Einwohnern gehört zur Mikroregion Kunětická Hora.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Gemeinde gehörte in der zweiten Hälfte des 12. Jh. zum Anwesen des Klosters Opatov. Nach der Zerstörung des Klosters durch die Hussiten kam es in den Besitz des von Miletínka. Später gehörte es den Herren von Münsterberg und einige Generationen lang den Herren von Pernstein und der böhmischen Krone. Die ursprüngliche Befestigung wurde durch zahlreiche Eroberungen zerstört.

Ortsteile[Bearbeiten]

  • Staré Hradiště
  • Brozany
  • Hradiště na Písku.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2014 (PDF; 504 KiB)