Star Wreck

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Star Wreck ist eine von Samuli Torssonen erdachte Serie von finnischen Science-Fiction-Parodien, die sich durch zahlreiche Anspielungen und teils skurrilen Humor auszeichnen. Der erste Film, schlicht Star Wreck genannt, war eine einfache Computer-Animation im Stil des Computerspieles Star Control. Die späteren Folgen sind teilweise 3D-Computeranimationen, auch mit animierten Zeichentrick-Charakteren; die letzten Filme sind mit realen Schauspielern gedreht und enthalten aufwendige CGI-Animationen. Alle Filme sind in finnischer Sprache gedreht und mit englischen Untertiteln versehen.

Wie der Name erahnen lässt, werden vor allem die Fernsehserie Raumschiff Enterprise (englisch: Star Trek) und die Spin-offs der Serie parodiert. Star Wreck zeigt die Abenteuer des Raumschiffs "C.P.P. Potkustart" (auf englisch: C.P.P. Kickstart) und seiner Besatzung unter dem Kommando vom Kapitän James B. Pirk (eine Parodie auf James T. Kirk). Weitere Besatzungsmitglieder sind unter anderem Mr. Fukov (Homophon zu Fuck off, im Original: Chekov), Mr. Spook (Mr. Spock), Mr. Dwarf (Worf), Chefingenieur Shitty (Scotty) und Mr. Info (Data).

Die Serie besteht bisher aus den folgenden Filmen:

  • Star Wreck (1992)
  • Star Wreck II: The Old Shit (1994)
  • Star Wreck III: Wrath of the Romuclans (1995)
  • Star Wreck IV: The Kilpailu (1996)
  • Star Wreck V: Lost Contact (1997)
  • Star Wreck 4½: Weak Performance (2000)
  • Star Wreck: In the Pirkinning (2005)
  • Star Wreck 2π: Full Twist, now! (2012) [1] [2]

Weblinks[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Star Wreck 2π Produktionseite, Internationale Produktion, nur Gastauftritt von Samuli Torssonen.
  2. Star Wreck 2π auf IMDb