Stari Slankamen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Сланкамен
Stari Slankamen
Сланкамен

Blick auf Stari Slankamen

Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Stari Slankamen (Serbien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Serbien
Okrug: Srem (Syrmien)
Opština: Inđija
Koordinaten: 45° 4′ N, 20° 15′ O45.05944444444420.25777777777857Koordinaten: 45° 3′ 34″ N, 20° 15′ 28″ O
Höhe: 57 m. i. J.
Fläche: 24,7 km²
Einwohner: 543 (2011)
Bevölkerungsdichte: 22 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+381) 022
Postleitzahl: 22329
Kfz-Kennzeichen: IN
Struktur und Verwaltung
Gemeindeart: Dorf
Bürgermeister: Zoran Nikolić

Stari Slankamen (kyrillisch Стари Сланкамен, deutsch  (veraltet): Alt-Slankamen, ungarisch Szalánkemén, auch Zalánkemén und Sztari Szlankamen, türkisch Salankamen) ist ein kleiner Ort in der Opština Inđija, in der serbischen Provinz Vojvodina, im östlichen Syrmien.

Geographie[Bearbeiten]

Stari Slankamen liegt ostsüdöstlich von Novi Sad am rechten Ufer der Donau. Gegenüber dem Ort mündet der Fluss Theiß in die Donau.

Etymologie[Bearbeiten]

Slankamen bedeutet auf deutsch Salzstein.

Bevölkerung[Bearbeiten]

  • 1961: 778
  • 1971: 756
  • 1981: 638
  • 1991: 575
  • 2002: 674 (485 Serben, 108 Kroaten)

1991 lag der Anteil der kroatischen Bevölkerung bei 38,78 % [1].

Galerie[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  • Slobodan Ćurčić, Broj stanovnika Vojvodine, Novi Sad, 1996.
  1. Glas Koncila Divan je kićeni Srijem

Weblinks[Bearbeiten]