Staryj Uhryniw

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Staryj Uhryniw
(Старий Угринів)
Wappen fehlt
Staryj Uhryniw (Ukraine)
Staryj Uhryniw
Staryj Uhryniw
Basisdaten
Oblast: Oblast Iwano-Frankiwsk
Rajon: Rajon Kalusch
Höhe: keine Angabe
Fläche: 7,51 km²
Einwohner: 1.010 (2001)
Bevölkerungsdichte: 134 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 77362
Vorwahl: +380 3472
Geographische Lage: 48° 57′ N, 24° 22′ O48.94524.371388888889Koordinaten: 48° 56′ 42″ N, 24° 22′ 17″ O
KOATUU: 2622886702
Verwaltungsgliederung: 2 Dörfer
Bürgermeister: Mykola Petrowytsch Wasyliw
Adresse: вул. Шевченка 123
77363 с. Середній Угринів
Statistische Informationen
Staryj Uhryniw (Oblast Iwano-Frankiwsk)
Staryj Uhryniw
Staryj Uhryniw
i1

Staryj Uhryniw (ukrainisch Старий Угринів; russisch Старый Угринов/Stary Ugrinow, polnisch Uhrynów Stary) ist ein Dorf in der westukrainischen Oblast Iwano-Frankiwsk. Es liegt im Rajon Kalusch, nahe der Rajonshauptstadt Kalusch, und hatte im Jahr 2001 etwa 1000 Einwohner. In unmittelbarer Nähe befindet sich das Dorf Serednij Urhyniw, zu dessen Gemeinderatsgebiet der Ort gehört.

Geschichte[Bearbeiten]

Geburtshaus Stepan Banderas

Das Dorf wurde, je nach Quelle, erstmals entweder im Jahr 1440 oder 1447 urkundlich erwähnt. Mitte des siebzehnten Jahrhunderts nahmen die Dorfbewohner am Chmelnyzkyj-Aufstand teil, der in dieser Region jedoch brutal niedergeschlagen wurde.

Überregional bekannt wurde Staryj Uhryniw im 20. Jahrhundert als Geburtsort des ukrainischen nationalistischen Politikers Stepan Bandera.