Stefan Lorenz Sorgner

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stefan Lorenz Sorgner (* 15. Oktober 1973 in Wetzlar) ist ein deutscher posthumanistischer Philosoph,[1][2] ein Nietzsche-Forscher,[3][4][5] Musikphilosoph [6][7] und ein Experte im Bereich der Ethik der neuen Technologien.[8][9][10]

Leben[Bearbeiten]

Stefan Lorenz Sorgner studierte Philosophie am King’s College London (BA), der University of Durham (MA by thesis), der Justus-Liebig-Universität Gießen und der Friedrich-Schiller-Universität Jena (Dr. phil.; Prüfer: Wolfgang Welsch, Jena; Gianni Vattimo, Turin).[11] Bevor er nach Erlangen kam, unterrichtete er Philosophie und Ethik an den Universitäten Gießen, Jena, Klagenfurt und Erfurt. Sorgner ist Mitglied zahlreicher Editorial und Advisory Boards,[12] u.a. Mitherausgeber der Reihe "Musikphilosophie" beim Alber Verlag,[13] Herausgeber der Reihe "Beyond Humanism: Trans- and Posthumanism / Jenseits des Humanismus: Trans- und Posthumanismus" beim Verlag Peter Lang,[14] Mitglied des Editorial Board (als Editorial Consultant) des „Journal of Evolution and Technology“.[15] Gegenwärtig unterrichtet er Medizinethik an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Seine Ausführungen zum Verhältnis von Nietzsche und dem Trans- und Posthumanismus,[16] [17] sowie seine Kritik der Menschenwürde und seine diesbezüglichen Revisionsvorschläge wurden mehrfach rezipiert.[18] [19]

Werke (Auswahl)[Bearbeiten]

  • Menschenwürde nach Nietzsche, Darmstadt WBG, 2010
  • Reflexionen zu Nietzsches Kritik der Menschenwürde, 2009
  • Musik in der antiken Philosophie, Würzburg, Königshausen & Neumann, 2010
  • Wagner und Nietzsche, Reinbek bei Hamburg, Rowohlt-Taschenbuch-Verlag, 2008,
  • Musik in der deutschen Philosophie, Stuttgart Metzler, 2003
  • Metaphysics without truth, München Utz, 1999

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Francesca Ferrando: "(RE)PERFORMING THE POSTHUMAN" - Conferenza sulle Arti Postumane e sul Postumanesimo. Journal. 29. November 2010. Abgerufen am 30. Januar 2011.
  2. Journal Antropologia Integra: Issue 1 (PDF; 8,8 MB) Anthropology Journal. 29. November 2010. Abgerufen am 30. Januar 2011.
  3. H. James Birx in Philosophy Now: Sorgner and Nietzsche. Philosophy Now. 29. November 2010. Abgerufen am 30. Januar 2011.
  4. Several Scholars: Comments on Sorgner's Nietzsche Interpretation. University of Marquette Press. 29. November 2010. Abgerufen am 30. Januar 2011.
  5. Russell Blackford: Nietzsche and European Posthumanisms. IEET. 29. November 2010. Abgerufen am 30. Januar 2011.
  6. Richard-Wagner-Verband Leipzig: Wagner and the Music Drama. Richard-Wagner-Verband Leipzig. 29. November 2010. Abgerufen am 30. Januar 2011.
  7. University of Chicago Press: Music in German Philosophy. University of Chicago Press. 29. November 2010. Abgerufen am 30. Januar 2011.
  8. Russell Blackford: Editorial. Journal of Evolution and Technology. 29. November 2010. Abgerufen am 30. Januar 2011.
  9. University of Manchester: Beyond the Body. University of Manchester. 29. November 2010. Abgerufen am 29. Januar 2011.
  10. University of Bayreuth: Bayreuther Dialoge. University of Bayreuth. 29. November 2010. Abgerufen am 29. Januar 2011.
  11. stefan lorenz sorgner: Stefan Lorenz Sorgner | Friedrich-Alexander-University Erlangen-Nuremberg - Academia.edu. Uni-erlangen.academia.edu. 29. November 2010. Abgerufen am 28. Januar 2011.
  12. Institut für Geschichte und Ethik der Medizin: Stefan Lorenz Sorgner (German) Gesch.med.uni-erlangen.de. Abgerufen am 28. Januar 2011.
  13. Alber Verlag: Musikphilosophie. Alber Verlag. 1. April 2011. Abgerufen am 1. April 2011.
  14. Peter Lang Verlag: BeyondHumanism/Jenseits des Humanismus. Peter Lang Verlag. 1. April 2011. Abgerufen am 1. April 2011.
  15. Journal of Evolution and Technology: Editorial Board. Journal of Evolution and Technology. 1. April 2011. Abgerufen am 1. April 2011.
  16. Russell Blackford: Nietzsche and European Posthumanisms. IEET. 29. November 2010. Abgerufen am 30. Januar 2011.
  17. The Agonist: Nietzsche and Trans- and Metahumanism. Nietzsche Circle New York. 9. April 2012. Abgerufen am 9. April 2012.
  18. Ulrich Kronauer: Die Krönung?. NZZ. 1. April 2010. Abgerufen am 1. April 2010.
  19. Judith E. Innerhofer: Hirnschrittmacher für alle. Die Zeit. 8. Mai 2010. Abgerufen am 16. Mai 2013.

Weblinks[Bearbeiten]