Stefan Schnabel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stefan Schnabel (* 2. Februar 1912 in Berlin; † 11. März 1999 in Rogaro/Tremezzo) war ein deutscher Schauspieler.

Der Sohn des Pianisten Artur Schnabel und der Sängerin Therese Behr-Schnabel emigrierte nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten 1933 mit seinen Eltern von Berlin nach Italien. Noch im selben Jahr ging er nach London, wo er am Old Vic Theatre als Windgeräuschemacher bei einer Aufführung von Der Sturm seine erste Beschäftigung fand.

Bald danach machte er sich hier als Schauspieler einen Namen und spielte in verschiedenen Shakespeare-Klassikern wie Macbeth, Wie es euch gefällt und König Lear sowie Bühnenstücken anderer Autoren. 1937 siedelte er in die USA über und agierte noch im gleichen Jahr in Los Angeles und New York City.

Er begann nun auch als Hörspielsprecher und war 1938 an dem berühmten Krieg der Welten von Orson Welles beteiligt. Insgesamt wirkte Schnabel in etwa 5.000 Hörfunksendungen mit. Durch Welles kam er nach Hollywood und begann dort 1943 seine Karriere als Filmschauspieler.

Schnabel spielte die folgenden Jahrzehnte in unregelmäßigen Abständen in verschiedenen amerikanischen Produktionen. Gelegentlich stand er zudem in Deutschland und Österreich vor der Kamera. Beim Fernsehen hatte er von 1965 bis 1981 eine Dauerrolle als Dr. Steven Jackson in der Serie Springfield Story.

Er war von 1939 bis 1945 mit Joan Pittman (ein Kind) und von 1947 an mit Marion Kohler (zwei Kinder) verheiratet. Mit seiner zweiten Ehefrau lebte er 45 Jahre in Rowayton (Connecticut) und gründete zusammen mit ihr das Rainbow Theatre. 1992 ließ er sich in Rogaro am Comer See nieder.

Filmografie[Bearbeiten]

  • 1961: Zwei Wochen in einer anderen Stadt (Two Weeks in Another Town)
  • 1961: Freud (Freud – The secret passion)
  • 1962: Der häßliche Amerikaner (The Ugly American)
  • 1963: Geliebt in Rom
  • 1963: Antonius und Cleopatra
  • 1963: Bringt sie lebend heim (Rampage)
  • 1964: Die fünfte Kolonne (Fernsehserie, Episode 2x1 als Dr. Edward Koerner)
  • 1964: Der Chef wünscht keine Zeugen
  • 1965: Kommissar Freytag (Fernsehserie, Episode 2x13; als Marder)
  • 1965: Im Schlaraffenland
  • 1973: Mr. Inside/Mr. Outside
  • 1975: The Happy Hooker
  • 1976: Blood Bath
  • 1981: Springfield Story (The Guiding Light) (Fernsehserie, Episode 1x8319; als Dr. Stephen Jackson)
  • 1982: Firefox
  • 1983: Der liebeskranke Psychiater (Lovesick)
  • 1985: Brass
  • 1985: Stone Pillow
  • 1987: Anna… Exil New York (Anna)
  • 1988: Dracula's Widow
  • 1990: Ferien mit Silvester
  • 1990: Green Card – Schein-Ehe mit Hindernissen (Green Card)

Weblinks[Bearbeiten]