Stefano Bandecchi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stefano Bandecchi (* 4. April 1961 in Livorno) ist ein italienischer Unternehmer und Politiker und Parteichef des Movimento Unione Italiano (MUI).

Biografie[Bearbeiten]

Bandecchi ist der Gründer der Università degli Studi Niccolò Cusano, zudem des Radio Manà Manà und der Nikolaus von Kues Foundation.[1][2][3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Informazione – Aurelia Nuoto ora si chiama Aurelia Unicusano
  2. Le Novae – Intervista a Bandecchi
  3. Businesspeople – Stefano Bandecchi: studiare è bene, online è meglio