Stellenbosch (Gemeinde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stellenbosch
Stellenbosch Local Municipality
Map of the Western Cape with Stellenbosch highlighted (2011).svg
Basisdaten
Staat Südafrika
Provinz Westkap
Distrikt Cape Winelands
Sitz Stellenbosch
Fläche 831,1 km²
Einwohner 155.733 (2011)
Dichte 187 Einwohner pro km²
Schlüssel WC024
ISO 3166-2 ZA-WC
Webauftritt www.stellenbosch.gov.za (englisch)
Politik
Bürgermeister Cyril JoosteVorlage:Infobox Verwaltungseinheit/Wartung/Sonstiges

-33.91666666666718.85Koordinaten: 33° 55′ S, 18° 51′ O

Stellenbosch ist eine Gemeinde im Distrikt Cape Winelands, Provinz Westkap in Südafrika. Im Jahr 2007 betrug die Bevölkerung 200.527 auf einer Gesamtfläche von 831 km². Der Sitz der Gemeindeverwaltung ist die Stadt Stellenbosch.[1]

Ihren Namen erhielt die Gemeinde durch den Gouverneur der Kapkolonie, Simon van der Stel, am 6. November 1679 während einer Expedition. Er benannte sie nach sich selbst (abgeleitet „van der Stels Busch bzw. Wald“).[2]

Städte[Bearbeiten]

Parks und Naturschutzgebiete[Bearbeiten]

  • Jan Marais Nature Reserve
  • Jonkershoek Nature Reserve
  • Assegaaibosch Nature Reserve

Weblinks[Bearbeiten]

Offizieller Internetauftritt (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Gemeindegrenzen Südafrika
  2. Namensbedeutung Gemeinden