Stephen J. Harrison

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stephen John Harrison (* 31. Oktober 1960) ist ein britischer Latinist und Fellow and Tutor in Classics am Corpus Christi College in Oxford sowie Professor of Latin Literature der Universität Oxford.

Harrison beschäftigt sich hauptsächlich mit der Augusteischen Dichtung (Vergil, Horaz) und dem lateinischen Roman des Apuleius, aber auch mit der Rezeptionsgeschichte der Antike im Großbritannien des 19. und 20. Jahrhunderts und der Geschichte der Klassischen Philologie.

Harrison ist Associate Editor für den Bereich Latinistik des ausschließlich elektronisch erscheinenden Rezensionsorgans der Klassischen Altertumswissenschaften Bryn Mawr Classical Review.

Schriften (Auswahl)[Bearbeiten]

Monographien

  • Generic Enrichment in Vergil and Horace (OUP, 2007)
  • mit John Hilton und Vincent Hunink: Apuleius: Rhetorical Works (OUP, 2001; repr. 2007)
  • Apuleius : A Latin Sophist (OUP, 2000; repr. pb. 2004)

Kommentare

  • mit M. Zimmerman, S. Panayotakis, V. C. Hunink, W. H. Keulen, Th. D. McCreight, B. Wesseling, D. van Mal-Maeder: A Commentary on Apuleius Metamorphoses IV.28-VI.24 (Egbert Forsten, 2004)
  • A Commentary on Vergil, Aeneid 10 (OUP, 1991; repr. pb.1997, 2002)

Herausgeberschaften

  • Living Classics: Greece and Rome in Contemporary Poetry in English (OUP, 2009)
  • R. O. A. M. Lyne: Collected Papers on Latin Poetry (OUP, 2007)
  • mit S. Swain und Jas Elsner: Severan Culture (CUP, 2007)
  • mit S. J. Heyworth und P. G. Fowler: Classical constructions: papers in memory of Don Fowler, classicist and epicurean (Oxford; New York: Oxford University Press 2007)
  • The Cambridge Companion to Horace (CUP, 2007)
  • mit Michael Paschalis, S. Frangoulidis und M. Zimmerman: The Greek and the Roman Novel: Parallel Readings, (Groningen, 2007)
  • Gian Biagio Conte: The Poetry of Pathos: Studies in Virgilian Epic (OUP, 2007)
  • mit Michael Paschalis und S. Frangoulidis: Metaphor and the Ancient Novel (Groningen, 2005)
  • A Companion to Latin Literature (Blackwell, 2005; paperback 2006)
  • Texts, Ideas and the Classics: Scholarship, Theory and Classical Literature (OUP, 2001)
  • Oxford Readings in The Roman Novel (OUP, 1999; repr. 2004)
  • Homage to Horace: A Bimillenary Celebration (OUP, 1995)
  • Oxford Readings in Vergil's Aeneid (OUP, 1990; repr. pb. 1998, 2001, hb 2002)
  • Robin G. M. Nisbet: Collected Papers on Latin Literature (OUP, 1995)

Weblinks[Bearbeiten]