Stephenville (Neufundland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stephenville
Stephenville Overlook.jpg
Lage in Neufundland und Labrador
Stephenville (Neufundland und Labrador)
Stephenville
Stephenville
Staat: Kanada
Provinz: Neufundland und Labrador
Koordinaten: 48° 33′ N, 58° 34′ W48.55125-58.57434Koordinaten: 48° 33′ N, 58° 34′ W
Fläche: 35,69 km²
Einwohner: 6715 (Stand: 2011)
Bevölkerungsdichte: 188,1 Einw./km²
Zeitzone: Newfoundland Time (UTC-3:30)
Postleitzahl: A2N
Website: townofstephenville.com

Stephenville ist eine Stadt an der St. Georges Bay an Neufundlands Westküste.

Die Stadt ist mit Schulen, Krankenhaus, Einkaufsmöglichkeiten und Geldinstituten Versorgungszentrum für die südwestliche Region der Insel mit einem Einzugsbereich von ca. 45.000 Menschen. Port Harmon, der Hafen der Stadt, wurde bis zum Ende der Papierindustrie im Jahr 2005 für den Export von deren Produkten genutzt. Die Hauptverwaltung des Hochschulsystems der Region ist in Stephenville untergebracht.

Der zivile Flughafen von Stephenville ging aus dem zwischen 1941 und 1966 betriebenen Militärflugplatz (Ernest Harmon Air Force Base) hervor, der für das rasante Wachstum der Stadt in den 1940er-Jahren verantwortlich war. Während der Betriebszeit des Space Shuttle war der Flughafen von Stephenville ein möglicher Notlandeplatz bei einem Startabbruch.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Justine Whitman: Space Shuttle Abort Modes. Aerospaceweb.org, 25. Juni 2006, abgerufen am 7. Oktober 2011 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]

Flughafen von Stephenville. Die Stadt im Hintergrund.