Sterne und Weltraum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sterne und Weltraum
Sterne und Weltraum Logo.svg
Beschreibung Zeitschrift für Astronomie
Fachgebiet Astronomie
Sprache Deutsch
Verlag Spektrum der Wissenschaft
Erstausgabe 1962
Erscheinungsweise monatlich
Chefredakteur Uwe Reichert
Herausgeber Matthias Bartelmann, Thomas Henning, Jakob Staude
Geschäftsführer Markus Bossle, Thomas Bleck
Weblink sterne-und-weltraum.de
ISSN 0039-1263

Sterne und Weltraum (kurz: SuW) ist die wichtigste deutschsprachige Zeitschrift für Astronomie. Sie erscheint monatlich in der Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft mbH. In ihr beschreiben Experten und Amateure sowohl aktuelle als auch grundlegende Forschungsthemen und das Geschehen im Weltall. Wer selbst Sonne, Mond, Planeten und Sterne beobachten will, erhält ausführliche Anleitungen dazu. Chefredakteur ist Uwe Reichert.

Die Zeitschrift, die 1962 von Hans Elsässer, Rudolf Kühn und Karl Schaifers gegründet wurde, entsteht monatlich am Haus der Astronomie in Heidelberg. Zunächst erschien sie in Mannheim, später in München und seit 1996 in Heidelberg. Zum 1. Januar 1997 wurde Sterne und Weltraum mit der seit 1921 ebenfalls monatlich erscheinenden Zeitschrift Die Sterne unter Beibehaltung des Namens vereinigt.

Etwa einmal jährlich erscheinen „Specials“ und „Dossiers“, die vertiefte Einblicke in ein spezielles Thema bieten. Nach und nach ergeben diese Sonderhefte ein umfassendes Gesamtbild der Astronomie und der Auseinandersetzung mit dem Universum. Als Nachfolger des 1948 erstmals erschienenen Kalenders für Sternfreunde wird seit 2001 Ahnerts Astronomisches Jahrbuch im Verlag Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft mbH herausgegeben.

Siehe auch[Bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten]

  • Sterne und Weltraum. Verlag Sterne und Weltraum, Mannheim-München 1.1962, 1 ff., Spektrum der Wissenschaft Verlagsgesellschaft mbH, Heidelberg 2001 ff. ISSN 0039-1263
  • Die Sterne. Barth, Leipzig-Heidelberg-Berlin 1.1921, 1 ff. ISSN 0039-1255

Weblinks[Bearbeiten]