Steve DiGiorgio

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steve DiGiorgio 2013

Steve DiGiorgio (* 7. November 1967 in Waukegan, Illinois) ist ein US-amerikanischer Metal-Bassist.

Seine musikalische Karriere begann er bei der Bay-Area Thrash-Metal-Band Sadus. Außerdem spielte er noch für Bands wie Death, Control Denied, Testament, Iced Earth und andere. Außerdem wirkt er auch in der Jazz-Band Dark Hall mit.

Er wurde durch sein hohes technisches Spielniveau auch außerhalb der Metal-Szene bekannt. Seine individuelle Spielart ist unverwechselbar.

Diskographie[Bearbeiten]

Spielstil[Bearbeiten]

Steve DiGiorgio's Spielstil zeichnet sich vor allem durch seine schnelle Dreifingertechnik aus. Statt mit zwei Fingern zu spielen, wie normalerweise üblich (Zeige- und Mittelfinger), nutzt Steve seinen Ringfinger um sehr schnelle 16tel-Läufe zu verwirklichen. Auch sehr typisch und ungewöhnlich ist sein Einsatz von Fretless-Bässen in den mitunter brachialen Musikgenres, in denen er als Bassist agiert.

Weblinks[Bearbeiten]