Steve Purcell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steve Purcell 2008

Steve Purcell (* in Nordkalifornien) ist ein US-amerikanischer Comiczeichner, Animator und Game Designer.

Leben[Bearbeiten]

Purcell besuchte Anfang der 1980er Jahre das California College of the Arts, welches er mit dem Bachelor of Fine Arts abschloss und wo er Mike Mignola kennenlernte. Dort erschienen auch erste Comics mit Sam & Max in der Studentenzeitung.

Nach seinem Abschluss arbeitete er kurzzeitig für Marvel Comics. 1987 erschien ein erster, 32-seitiger Sam & Max-Comicband, bevor Purcell im darauf folgenden Jahr von LucasArts zunächst als Animator unter Vertrag genommen wurde. Nachdem sein ursprüngliches Projekt eingestellt wurde, arbeitete er an Zak McKracken and the Alien Mindbenders und gestaltete das Cover für Maniac Mansion und Monkey Island. Dazwischen veröffentlichte er weitere Sam & Max-Comicbände.

1992 erwarb Lucasarts das Recht an Purcells Figuren und produzierte das Spiel Sam & Max Hit the Road. Während der Programmierung des Computerspiels heiratete er die an der Entwicklung beteiligte Spieldesignerin Collette Michaud. Nachdem er Lucasarts verlassen hatte, entstand 1997 eine 24-teilige, auf Sam & Max basierende Zeichentrickserie, welche auf Fox Kids ausgestrahlt wurde. Anschließend arbeitete Purcell kurzfristig bei Industrial Light & Magic, wechselte dann jedoch zu Pixar, wo er am Drehbuch des Spielfilms Cars mitarbeitete, und auch als Synchronsprecher arbeitete. Er war in der Folge auch als Autor und Sprecher an den auf den Film basierenden Computerspielen beteiligt.

Nachdem 2005 die Lizenz von LucasArt abgelaufen war, vergab Purcell diese an Telltale Games. Seither werden Sam & Max-Spiele in Episodenform veröffentlicht. 2007 erhielt er den Eisner Award für einen auf der Website von Telltale veröffentlichten Sam & Max-Webcomic.

Werk (Auswahl)[Bearbeiten]

Als Autor[Bearbeiten]

Als Animator[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.mobygames.com/game/dos/indiana-jones-and-the-last-crusade-the-graphic-adventure/credits