Steve Schirripa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Steven R. Schirripa (* 1958 in Bensonhurst (Brooklyn), New York City) ist ein US-amerikanischer Schauspieler italienischer Abstammung.

Karriere[Bearbeiten]

Steve Schirripa ist wohl am bekanntesten für seine Rolle des schwergewichtigen und introvertierten Mafioso Bobby „Bacala“ Baccalieri in der erfolgreichen HBO-Fernsehserie Die Sopranos.

Nach seinem Studium am Brooklyn College arbeitete er zunächst als Entertainment Director im Riveria Hotel & Casino in Las Vegas. Die Zusammenarbeit mit Comedians wie Drew Carey, Kevin Pollak und Bruce Baum verschaffte ihm alsbald gelegentliche Cameorollen in deren Sendungen und in der Folge weitere Rollen sowohl im Fernsehen als auch im Film. Er ist gern gesehener Gast in vielen US-amerikanischen Talkshows und hatte auch bereits seine eigene Show „Mob Scene“ (2004).

Schirripa lebt mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern in Las Vegas.

Filme (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]