Steve Vai/Diskografie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Diskografie von Steve Vai ist eine Übersicht über das Werk des US-amerikanischen Musikers Steve Vai.

Studioalben[Bearbeiten]

EPs[Bearbeiten]

Livealben[Bearbeiten]

Solo[Bearbeiten]

G3[Bearbeiten]

Videos[Bearbeiten]

Solo Live[Bearbeiten]

G3[Bearbeiten]

mit Anderen[Bearbeiten]

  • 1982: The Dub Room Special (VHS, DVD) - mit Frank Zappa ("Stevie's Spanking", New York City Palladium)
  • 1985: Power Live (VHS) - mit Alcatrazz (Konzert aus Shinjuku Kousei Nenkin Hall, Japan)
  • 1985: David Lee Roth (VHS) - mit David Lee Roth ("Yankee Rose", "Goin' Crazy!")
  • 1987: Video from Hell (VHS) - mit Frank Zappa ("Stevie's Spanking" aus Rom)
  • 1989: The True Story of 200 Motels (VHS) - mit Frank Zappa (Bei 41:33, Interview vom 14 Juli, 1982 in Palermo)
  • 1990: Metal Head Vol.2 (VHS) - BMG Video Magazine (Interview)
  • 1993: Zappa's Universe: A Celebration of 25 Years of Frank Zappa's Music (VHS, DVD) - Various Artists ("Dirty Love", Sofa")
  • 1997: 7th Heaven video by Ibanez (VHS, DVD) - Ibanez Various Artists (Interview)
  • 2003: Rockthology (DVD) - Various Artists ("I Would Love To" Musikvideo)
  • 2003: The Satch Tapes (DVD) - Joe Satriani (Vai Interview von 1992)
  • 2004: Eric Claptons Crossroads Guitar Festival 2004 - Various Artists (Get The Hell Outta Here)

als Schauspieler in Filmen[Bearbeiten]

  • 1986: Crossroads – Pakt mit dem Teufel (VHS, DVD) - als "Jack Butler"
  • 2005: Bill & Ted's Most Excellent Collection (DVD) - "Score! An Interview With Guitarist Steve Vai"
  • 2007: Crazy (DVD) - als "Hank Williams"
  • 2008: Tattooed (DVD) - als Steve Vai selbst
  • 2009: Metalocalypse (TV) - Stimme: Episode 39 "Renovationklok", Episode 40 "Tributeklok"

Kompilationen[Bearbeiten]

  • 1993: Zappa's Universe
  • 1995: In from the Storm
  • 1996: Songs of West Side Story
  • 1997: Merry Axemas: A Guitar Christmas
  • 1999: Radio Disney Kid Jams
  • 2000: The 7th Song – Enchanting Guitar Melodies – Archives Vol. 1
  • 2001: The Secret Jewel Box
  • 2001: Frank Zappa Original Recordings; Steve Vai - Archives, Vol. 2
  • 2001: Roland Guitar Masters
  • 2002: The Elusive Light and Sound Vol. 1
  • 2002: Guitars for Freedom
  • 2003: Mystery Tracks – Archives Vol. 3
  • 2003: Various Artists – Archives Vol. 4
  • 2003: The Infinite Steve Vai – An Anthology
  • 2004: Piano Reductions, Vol. 1: Performed by Mike Keneally
  • 2005: The Sounds of Nascar
  • 2008: Steve Vai Original Album Classics
  • 2010: Playlist: The Very Best of Steve Vai
  • 2011: The Essential Steve Vai

Soundtracks[Bearbeiten]

Jahr Soundtrack Typ Anmerkungen
1986 Crossroads Motion Picture Soundtrack Alle Stücke von The Elusive Light and Sound, Vol. 1
1987 Dudes Motion Picture Soundtrack Amazing Grace – auch auf The Elusive Light and Sound, Vol. 1
1987 Unter Null Motion Picture Soundtrack Bump ‘n Grind (befindet sich nicht auf dem OST)
1991 Bill & Ted’s verrückte Reise in die Zukunft Motion Picture Soundtrack The Reaper und The Reaper Rap
1992 Wayne’s World Motion Picture Soundtrack zusammen mit Joe Satriani, von Feed My Frankenstein
1992 Steinzeit Junior Motion Picture Soundtrack Get the Hell Out of Here
1994 PCU Motion Picture Soundtrack Steve Vai komponierte die gesamte Filmmusik
1997 Formula 1 Video Game Soundtrack
2001 Ghosts of Mars Motion Picture Soundtrack Ghosts of Mars sowie Ghost Poppin
2004 Halo 2 Soundtrack Volume 1 Video Game Soundtrack Halo Theme Mjolnir Mix und Never Surrender
2006 Halo 2 Soundtrack Volume 2 Video Game Soundtrack Reclaimer
2008 Guitar Hero III: Legends of Rock Video Game Soundtrack For the Love of God

Plattenverkäufe[Bearbeiten]

Die hier aufgelisteten Verkäufe stellen bei Weitem nicht alle von Vais Verkäufen dar, da Zertifikationen meist zu einem späteren Zeitpunkt erteilt werden, ebenso keine aktuellen Werte ohne Silber-/Gold-/Platin-/Diamant-Zertifikation veröffentlicht werden.

Flex-Able[Bearbeiten]

Land Zertifikation Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) - +400.000[1]

Passion and Warfare[Bearbeiten]

Land Zertifikation Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Gold +500.000[2]
KanadaKanada Kanada (Music Canada) Gold +40.000[3]
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Platin +300.000[4]

Fire Garden[Bearbeiten]

Land Zertifikation Verkäufe
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Platin +300.000[5]

The 7th Song – Enchanting Guitar Melodies – Archives Vol. 1[Bearbeiten]

Land Zertifikation Verkäufe
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Platin +300.000[6]

The Infinite Steve Vai – An Anthology[Bearbeiten]

Land Zertifikation Verkäufe
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Platin +300.000[7]

Videoverkäufe[Bearbeiten]

Solo[Bearbeiten]

Live at the Astoria, London[Bearbeiten]

Land Zertifikation Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) 2x Platin +200.000[2]
KanadaKanada Kanada (Music Canada) Gold +5.000[3]

Where the Wild Things Are[Bearbeiten]

Land Zertifikation Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Gold +50.000[2]
KanadaKanada Kanada (Music Canada) Platin +10.000[3]

G3[Bearbeiten]

G3: Live in Concert (mit Joe Satriani und Eric Johnson)[Bearbeiten]

Land Zertifikation Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Platin +100.000[2]

G3: Live in Denver (mit Joe Satriani und Yngwie Malmsteen)[Bearbeiten]

Land Zertifikation Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Platin +100.000[2]

G3: Live in Tokyo (mit Joe Satriani und John Petrucci)[Bearbeiten]

Land Zertifikation Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platin +15.000[8]

Gesamtverkäufe[Bearbeiten]

Format Verkaufszahlen
Album +6.300.000
Single -
Video +1.495.000

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Guitarworld Mai 2009, Seite 57
  2. a b c d e Gold- und Platin Datenbank der RIAA
  3. a b c Gold- und Platin Datenbank Kanada
  4. BPI Platin Zertifikation Passion and Warfare bei Equipboard.com
  5. BPI Platin Zertifikation Fire Garden bei Equipboard.com
  6. BPI Platin Zertifikation The 7th Song – Enchanting Guitar Melodies – Archives Vol. 1 bei Equipboard.com
  7. BPI Platin Zertifikation The Infinite Steve Vai – An Anthology bei Equipboard.com
  8. Gold- und Platin Datenbank Australien