Steve Watson (Autor)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Steve „S.J.“ Watson (* 1971 in Stourbridge, Großbritannien) ist ein britischer Autor. Sein Roman Ich. darf. nicht. schlafen. erschien 2011.

Leben und Werk[Bearbeiten]

Watson studierte Physik an der University of Birmingham. Er lebt in London. Er arbeitete dort einige Jahre für den staatlichen britischen Gesundheitsdienst (NHS) in verschiedenen Krankenhäusern und spezialisierte sich auf Diagnose und Behandlung hörgeschädigter Kinder. 2008 wurde er in das Studienprogramm Kreatives Schreiben der Faber Academy aufgenommen, reduzierte seine Arbeitszeit und begann, an seinem ersten Roman zu schreiben. Before I Go To Sleep wurde ein Verkaufserfolg in Großbritannien; die Rechte wurden in 37 weitere Länder verkauft. Die Filmrechte wurden in Hollywood an Ridley Scott verkauft[1]; die Verfilmung erfolgte 2014 durch Regisseur Rowan Joffé mit Nicole Kidman und Colin Firth unter dem Titel Ich. Darf. Nicht. Schlafen..

Ausgaben[Bearbeiten]

  • Ich. darf. nicht. schlafen. Übers. von Ulrike Wasel. Frankfurt am Main, Scherz, 2011. ISBN 978-3-651-00008-7
Originaltitel: Before I Go To Sleep. Doubleday, London 2011

Hörbücher[Bearbeiten]

Auszeichnung[Bearbeiten]

  • 2011: Dagger Award - Bester Erstlingsroman: Before I Go To Sleep. (dt. Ich. darf. nicht. schlafen.)[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. [1]
  2. CWA John Creasey (New Blood) Dagger