Steven J. Sasson

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steven J. Sasson auf der photokina 2010

Steven J. Sasson (* 4. Juli 1950 in Brooklyn) ist ein US-amerikanischer Ingenieur, der 1975 bei Kodak die erste Digitalkamera konstruierte.[1]

Sasson erhielt am 26. Dezember 1978 das U.S. Patent 4,131,919 zugeteilt.

2008 bekam er den Kulturpreis der Deutschen Gesellschaft für Photographie.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. US patent 4131919 Digital Still camera

Weblinks[Bearbeiten]