Stinson Aircraft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Stinson Aircraft Company war ein US-amerikanischer Hersteller von Flugzeugen mit Sitz in Detroit.

Stinson HW-75 (auch 105 genannt) von 1939.

Gegründet wurde Stinson Aircraft 1926 von Eddie Stinson als Stinson Airplane Syndicate, um den Stinson Detroiter zu bauen, ein robustes, für die Detroiter Handelskammer entwickeltes Flugzeug (unter anderem geflogen von Ruth Elder und den Stinson-Schwestern Katherine und Marjorie). 1931 ging das Unternehmen zusammen mit AVCO, 1940 wurde die Firma mit Vultee Aircraft zusammengelegt. 1943 übernahm Vultee die Firma Consolidated Aircraft und wurde zur Consolidated Vultee Aircraft Corporation. Im Jahr 1948 kaufte Piper Aircraft Stinson und integrierte sie.

Flugzeugmodelle von Stinson[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Stinson – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien