Stodt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

51.3213888888897.7719444444444429Koordinaten: 51° 19′ 17″ N, 7° 46′ 19″ O

Stodt
Stadt Hemer
Höhe: 429 m ü. NN
Postleitzahl: 58675
Vorwahl: 02372
Karte

Stodt

Stodt ist seit der kommunalen Neuordnung, die am 1. Januar 1975 in Kraft trat, ein Ortsteil der Stadt Hemer in Nordrhein-Westfalen.[1] Zuvor gehörte die Siedlung zur selbstständigen Gemeinde Ihmert, die sie am 1. Januar 1969 von Evingsen übernommen hatte.[2]

Stodt liegt im Südosten der Stadt und gehört zum Naturpark Sauerland-Rothaargebirge. Die Siedlung ist umgeben von den Ortschaften Heide im Norden, Heidermühle im Osten, Hüingsen im Süden sowie Schwarzpaul im Westen.[3]

In wirtschaftlicher Hinsicht ist die Siedlung von der Land- und Forstwirtschaft geprägt.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1.  Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- u. Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen u. Reg.-Bez. vom 27.5.1970 bis 31.12.1982. Kohlhammer, Stuttgart/Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 333.
  2. Stopsack, Hans-Hermann: Vom Amt zur Stadt. Selbstverlag, Hemer 2000.
  3. Internetstadtplan von Hemer