Strømmen-Dodge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Strømmen-Dodge von 1936
Strømmen-Dodge von 1938

Strømmen-Dodge war eine norwegische Automarke.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten]

Das Unternehmen AS Strømmen Værksted aus Strømmen begann 1933 mit der Produktion von Automobilen. 1940 wurde die Produktion eingestellt. Es wurden pro Jahr zwischen 800 und 1000 Fahrzeuge hergestellt.

Fahrzeuge[Bearbeiten]

Die Strømmen-Dodge-Modelle entstanden nach einer Lizenz von Dodge. Die Fahrzeuge waren mit Sechszylindermotoren mit 3300 cm³ bis 3600 cm³ Hubraum ausgestattet. Die Fahrzeuge wurden überwiegend als Limousine angeboten.

Ein Fahrzeug dieser Marke ist im Norsk Kjøretøyhistorisk Museum in Lillehammer zu besichtigen.

Literatur[Bearbeiten]

  • Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die große Automobil-Enzyklopädie. BLV, München 1986, ISBN 3-405-12974-5.
  • George Nick Georgano: Autos. Encyclopédie complète. 1885 à nos jours. Courtille, Paris 1975. (französisch)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Strømmen-Dodge – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien