Straßenbahn San Diego

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blaue Linie im Stadtzentrum
Trolley Renewal.svg

Die Straßenbahn San Diego (englisch: San Diego Trolley) ist ein öffentliches Nahverkehrsmittel in der kalifornischen Stadt San Diego und deren Umland. Die Straßenbahn nahm am 26. Juli 1981 ihren Dienst auf und betreibt heute drei Hauptlinien, die blaue, die orangefarbene und die grüne Linie. Dazu kommt an Wochenenden die Silberlinie im Stadtzentrum. Als Rollmaterial standen zunächst die auch in Edmonton, Alberta, Calgary und Frankfurt am Main verwendeten Züge Siemens-Duewag U2 in Gebrauch, neuerdings kommen auch das Nachfolgermodell SD-100 und Niederflurfahrzeuge des Typs Siemens Avanto/S70 zum Einsatz.

Erste Planungen für das System des San Diego Trolley begannen 1966. Das alte Straßenbahnsystem war 1949 auf Busverkehr umgestellt worden. 1966–1975 wurden verschiedene Alternativen erörtert (verbessertes Bussystem, Reaktivierung des alten Straßenbahnnetzes, Hochbahnsystem mit automatischer Steuerung etc). Aktuell bestehen Pläne, das System auszubauen.

Linie Eröffnung Stationen Länge Endstellen Betrieb
San Diego Trolley Blue Line.svg
Blue Line 1981 18 18.8 Meilen America Plaza
San Ysidro Transit Center
täglich
San Diego Trolley Orange Line.svg
Orange Line 1986 27 20.7 Meilen Santa Fe Depot
El Cajon Transit Center
täglich
San Diego Trolley Green Line.svg
Green Line 2005 19 19.3 Meilen 12th & Imperial Transit Center
Santee Town Center
täglich
San Diego Trolley Silver Line.svg
Silver Line 2011 9 2.7 Meilen 12th & Imperial Transit Center Mittagsbetrieb an besonderen Tagen

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: San Diego Trolley – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien