Straßenlauf-Weltmeisterschaften 2006

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 1. Straßenlauf-Weltmeisterschaften (offiziell: 1st IAAF World Road Running Championships Debrecen 2006) wurden am 8. Oktober 2006 in der ungarischen Stadt Debrecen ausgetragen. Das Rennen der Frauen wurde um 11:00 Uhr, das Rennen der Männer um 13:00 Uhr gestartet. Athleten aus 43 Ländern nahmen an dem Wettkampf teil.

Der Wettkampf bestand für Frauen und Männer aus einem Straßenlauf über 20 km. Die Strecke war ein Rundkurs von 5 Kilometer Länge mit Start und Ziel am Hauptgebäude der Universität Debrecen, mit einer Differenz von 3,25 m zwischen dem tiefsten und dem höchsten Punkt des Kurses.

Neben Einzelwertungen gab es Teamwertungen, in die alle Länder einbezogen wurden, aus denen mindestens drei Läufer bzw. Läuferinnen das Ziel erreicht hatten. Für die Wertung wurden die drei besten Zeiten der Athleten des jeweiligen Landes addiert.

Die herausragende Leistung der Veranstaltung war der 20-km-Weltrekord im Frauen-Wettbewerb, den die Niederländerin Lornah Kiplagat mit 1:03:21 h aufstellte. Auch die zweitplatzierte Constantina Tomescu aus Rumänien blieb unter dem alten Rekord von 1:03:26, den die Britin Paula Radcliffe als Zwischenzeit bei den Halbmarathon-Weltmeisterschaften 2001 in Bristol aufgestellt hatte.

Ergebnisse[Bearbeiten]

Einzelwertung Männer[Bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (h)
1 Zersenay Tadese EritreaEritrea ERI 56:01
2 Robert Kipkorir Kipchumba KeniaKenia KEN 56:41
3 Wilson Kiprotich Kebenei KeniaKenia KEN 57:15
4 Wilson Busienei UgandaUganda UGA 57:21
5 Wilfred Kipkoech Taragon KeniaKenia KEN 57:22
6 Deriba Merga Athiopien 1996Äthiopien ETH 57:27
7 Tadese Tola Athiopien 1996Äthiopien ETH 57:27
8 Mubarak Hassan Shami KatarKatar QAT 57:33

Von 84 gemeldeten Athleten gingen 83 an den Start und beendeten 79 das Rennen.

Platzierungen von Teilnehmern aus dem deutschsprachigen Raum:

Teamwertung Männer[Bearbeiten]

Platz Land und Athleten Zeit (h)
1 KeniaKenia Kenia
Robert Kipkorir Kipchumba (2.)
Wilson Kiprotich Kebenei (3.)
Wilfred Kipkoech Taragon (5.)
2:51:18
56:41
57:15
57:22
2 EritreaEritrea Eritrea
Zersenay Tadese (1.)
Yonas Kifle (10.)
Tesfayohannes Mesfin (21.)
2:53:19
56:01
57:49
59:29
3 Athiopien 1996Äthiopien Äthiopien
Deriba Merga (6.)
Tadese Tola (7.)
Demssew Tsega (20.)
2:54:17
57:27
57:27
59:23

Insgesamt wurden 13 Teams gewertet.

Einzelwertung Frauen[Bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit (h)
1 Lornah Kiplagat NiederlandeNiederlande NED 1:03:21
2 Constantina Tomescu RumänienRumänien ROU 1:03:23
3 Rita Jeptoo Sitienei KeniaKenia KEN 1:03:47
4 Dire Tune Athiopien 1996Äthiopien ETH 1:05:16
5 Edith Masai KeniaKenia KEN 1:05:21
6 Kayoko Fukushi JapanJapan JPN 1:05:32
7 Yurika Nakamura JapanJapan JPN 1:05:36
8 Natalija Berkut UkraineUkraine UKR 1:05:42

Alle 57 gemeldeten Athletinnen beenden das Rennen.

Teamwertung Frauen[Bearbeiten]

Platz Land und Athletinnen Zeit (h)
1 KeniaKenia Kenia
Rita Jeptoo Sitienei (3.)
Edith Masai (5.)
Eunice Jepkorir (14.)
3:15:55
1:03:47
1:05:21
1:06:47
2 Athiopien 1996Äthiopien Äthiopien
Dire Tune (4.)
Teyba Erkesso (10.)
Ashu Kasim (17.)
3:18:50
1:05:16
1:06:15
1:07:19
3 JapanJapan Japan
Kayoko Fukushi (6.)
Yurika Nakamura (7.)
Ryōko Kizaki (19.)
3:19:00
1:05:32
1:05:36
1:07:52

Insgesamt wurden elf Teams gewertet.

Weblinks[Bearbeiten]