Streets of Toronto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Streets of Toronto
Keinlogo-schmal.svg


Streets of Toronto (Kanada)
Red pog.svg
KanadaKanada Toronto, Ontario, Kanada
Streckenart: temporäre Rennstrecke
Eröffnung: 1986
Streckenlayout
Toronto, Ontario street circuit track map.svg
Streckendaten
Wichtige
Veranstaltungen:
IndyCar Series
Streckenlänge: 2,824 km (1,75 mi)
Kurven: 11
Rekorde
Streckenrekord:
(IndyCar)
57,143 min.
(Gil de Ferran, Reynard-Honda, 1999)
http://hondaindytoronto.com/

43.637222222222-79.415555555556Koordinaten: 43° 38′ 14″ N, 79° 24′ 56″ W

Die Streets of Toronto ist ein 2,824 km langer Stadtkurs in Toronto, Ontario, Kanada. Die Strecke ist auf dem Veranstaltungsgelände Exhibition Place angesiedelt und besitzt elf Kurven. Von 1986 bis 2007 fand das Champ-Car-Rennen Molson Indy Toronto auf der Strecke statt. Seit 2009 ist die Rennstrecke Bestandteil der IndyCar Series, die dort das Honda Indy Toronto austrägt. Darüber hinaus tragen weitere Rennserien im Rahmenprogramm der IndyCar-Veranstaltung ein Rennen aus.

1996 verstarb Jeff Krosnoff bei einem Unfall auf der Rennstrecke.

Weblinks[Bearbeiten]