Streitkräfte Paraguays

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ParaguayParaguay Streitkräfte Paraguays
Fuerzas Armadas de Paraguay
Führung
Oberbefehlshaber: Horacio Cartes
Sitz des Hauptquartiers: Asunción
Militärische Stärke
Aktive Soldaten: 10.650 (2012)
Wehrpflicht: nein
Wehrtauglichkeitsalter: 17 Jahre
Haushalt
Militärbudget: $ 0,228 Mrd. (2012)
Geschichte
Gründung: 1811
Offiziere des Heeres im UNO-Einsatz auf Haiti

Die Streitkräfte Paraguays (spanisch Fuerzas Armadas de Paraguay) sind die Streitkräfte der Republik Paraguay.

Organisation[Bearbeiten]

Sie bestehen aus folgenden Teilstreitkräften:

Oberbefehlshaber ist der paraguayische Präsident.

Geschichte[Bearbeiten]

Nach den Befreiungskriegen mit der Unabhängigkeit von Spanien im Jahr 1811 nahm die paraguayanische Armee an zwei Kriegen teil: Dem extrem blutigen Tripel-Allianz-Krieg (1864 bis 1870) gegen Argentinien, Brasilien und Uruguay, der mit der völligen Niederlage Paraguays endete und dem Chacokrieg (1932–1935) gegen Bolivien, der mit einem Sieg Paraguays und Geländegewinnen endete.

Die Armee spielte auch eine wichtige Rolle während der langjährigen Diktatur von Alfredo Stroessner. Die Verteidigungsausgaben betragen 1 % des Bruttoinlandsprodukts (2006).

Teilstreitkräfte[Bearbeiten]

Heer[Bearbeiten]

Der Ejército Paraguayo mit einer Personalstärke von gesamt 7600 Mann gliedert sich in die Präsidentengarde mit Sitz in Asuncion, 3 Armeekorps (mit Sitz in Curuguaty, San Juan Bautista und Mariscal Estigarribia) und verschiedene Spezialkräfte. Die militärische Ausrüstung ist größtenteils veraltet.

Marine[Bearbeiten]

Obwohl Paraguays ein Binnenland ist, gibt es eine größere Marine mit aktuell 34 Überwasserschiffen. Der Río Paraguay und der Río Paraná sind schiffbar und werden von der Armada Paraguaya überwacht. Die Marineflieger verfügen über einige Helikopter.

Luftwaffe[Bearbeiten]

Die Fuerza Aérea Paraguaya verfügt über 6 Erdkampfflugzeuge des Typs Embraer EMB 312 sowie 10 Trainer des Typs Enaer T-35 Pillán. Daneben stehen einige Transportflugzeuge und Helikopter zur Verfügung.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Streitkräfte Paraguays – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Eintrag im World Factbook
  • International Institute for Strategic Studies (IISS): The Military Balance 2012. IISS, London 2012.