Stress (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stress ist die Bezeichnung für:

  • eine hohe physische und psychische Belastung, siehe Stress
  • eine Belastung des Stoffwechsels (Metabolismus) durch exogene Faktoren, siehe Metabolischer Stress
  • eine Stoffwechsellage, bei der eine das physiologische Ausmaß überschreitende Menge reaktive Sauerstoffverbindungen gebildet wird bzw. vorhanden ist, siehe Oxidativer Stress
  • eine mechanische Spannung in der Geologie und Werkstoffkunde, siehe Spannung (Mechanik).
  • einen Schweizer Musiker, siehe Stress (Musiker)
  • ein Kartenspiel, siehe Stress (Kartenspiel)
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.