Shyla Stylez

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Stylez)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shyla Stylez (2009)
Shyla Stylez (2010)

Shyla Stylez (bürgerlich Amanda Friedland; * 23. September 1982 in Armstrong, British Columbia, Kanada)[1] ist eine kanadische Pornodarstellerin.

Leben[Bearbeiten]

Shyla Stylez stammt aus einer Kleinstadt in British Columbia, Kanada. Nach der Highschool zog sie nach Vancouver, wo sie nackt für verschiedene Internetauftritte posierte. Im Alter von 18 Jahren begann sie als Stripperin zu arbeiten. Im August 2000 zog Shyla Stylez nach Los Angeles und begann ihre Karriere als Pornodarstellerin bei Anabolic Productions. 2002 unterzog sie sich zwei Operationen, um sich ihre Brüste durch Implantate vergrößern zu lassen.

Ihr bevorzugtes Genre für Pornofilme ist Gonzo, wie beispielsweise Flesh Hunter. Sie wirkte aber auch in einigen Pornospielfilmen mit. Zeitweise arbeitete Shyla Stylez exklusiv für Jill Kelly Productions (2002–2005). Sie ist auch in der interaktiven DVD-Reihe My Plaything zu sehen.

Shyla Stylez war mit Bob Friedland, dem Geschäftsführer von Jill Kelly Productions, verheiratet.[2] Die Ehe wurde 2003 geschieden.

Stylez war in einen Skandal mit dem ehemaligen Orange County-Assistant-Sheriff George Jaramillo involviert, über den berichtet wurde, dass er mit ihr mehrere sexuelle Begegnungen gehabt habe.[1]

Im März 2012 gab sie bekannt, bis auf Weiteres nur noch für ihre eigene Website zu produzieren und sich ansonsten aus dem Geschäft zurückzuziehen.

Filmauswahl[Bearbeiten]

Auszeichnungen & Nominierungen[Bearbeiten]

  • 2003: AVN Award Nominierung – Best New Starlet[3]
  • 2007: XRCO Award Nominierung – Best Cumback[4]
  • 2007: AVN Award Nominierung – Best All-Girl Sex Scene, Video - Girlvana 2, Zero Tolerance Entertainment with Sammie Rhodes and Jenaveve Jolie[5]
  • 2008: AVN Award Nominierung – Best Supporting Actress, Video - Coming Home, Wicked Pictures[6]
  • 2008: AVN Award Nominierung – Best Interactive DVD - My Plaything: Shyla Stylez, Digital Sin[6]
  • 2009: AVN Award Nominierung – Best Tease Performance – Curvy Girls[7]
  • 2009: AVN Award Nominierung – Best POV Sex Scene – Full Streams Ahead[7]
  • 2009: AVN Award Nominierung – Best Group Sex Scene – Pirates II[7]
  • 2010: AVN Award Nominierung – Best POV Sex Scene – Jack's POV 12[8]
  • 2011: Urban X Awards Hall of Fame[9]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Shyla Stylez – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b R. Scott Moxley: Internal Affairs. Orange County Weekly. 26. Mai 2005. Abgerufen am 11. April 2007.
  2. Shyla Stylez Videos and Shyla Stylez Pics Gallery. BangBros Network. Abgerufen am 9. Januar 2012
  3. avnawards.com. Web.archive.org (27. Nov. 2002). Abgerufen am 9. Januar 2012
  4. Awards for Shyla Stylez. IMDb.com
  5. Adult Video News Nominations for 2007. Excaliburfilms.com. Abgerufen am 9. Januar 2012
  6. a b Jared Rutter: Nominations for 25th Anniversary AVN Awards Announced. AVN. 27. November 2007. Abgerufen am 18. Februar 2008.
  7. a b c Nominations 2009 AVN Adult Movie Awards (PDF) AVNAwards.com. 25. November 2008. Archiviert vom Original am März 2009. Abgerufen am 26. November 2008.
  8. 2010 Nominees. AVN.com. Abgerufen am 26. November 2009.
  9. Urban X Awards Hall of Fame 2011. Urban X Awards. Abgerufen am 23. Juli 2011.