Su’ao

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Su-ao)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Su’ao
蘇澳鎮
Suao-taiwan.jpg
Fischereihafen Nanfang'ao
Staat: Republik China Republik China
Koordinaten: 24° 36′ N, 121° 51′ O24.595833333333121.85Koordinaten: 24° 35′ 45″ N, 121° 51′ 0″ O
Fläche: 89,02 km²
 
Einwohner: 43.306 (August 2009)
Bevölkerungsdichte: 486 Einwohner je km²
Zeitzone: UTC+8 (Chungyuan-Standardzeit)
Telefonvorwahl: (+886) 03
Postleitzahl: 270
 
Gemeindeart: Stadtgemeinde (Zhèn)
Gliederung: 26 Stadtteile ()
Bürgermeister: Lin Teng-huang (林騰煌)
Su’ao (Taiwan)
Su’ao
Su’ao

Su’ao (chinesisch 蘇澳鎮Pinyin Sū’ào Zhèn, Tongyong Pinyin Su-ào Jhen, W.-G. Su-ao Chen, Pe̍h-oē-jī So·-Ò), ist eine Hafenstadt am Pazifik im Landkreis Yilan im Nordosten der Republik China auf Taiwan. Sie hat den Status einer Stadtgemeinde (Zhèn).

Su’ao liegt gut 20 km südlich der Kreisstadt Yilan am südlichen Rand der Lanyang-Ebene, die den zentralen Teil des Landkreises Yilan ausmacht. Sie ist Endpunkt der Autobahn 5, die eine Verbindung über Yilan in Richtung Nordwesten nach Taipeh herstellt. Südlich von Su’ao reicht das Zentralgebirge Taiwans direkt bis ans Meer. Entlang der Steilküste führt die Provinzstraße 9 (der Su’ao-Hualian-Highway) nach Hualian. Su’ao liegt an der entlang der Ostküste verlaufenden Eisenbahnstrecke Taipeh-Hualian.

Der Handels- und Marinehafen der Stadt ist der wichtigste im Landkreis Yilan und einer der größten in Osttaiwan. Daran angrenzend gibt es im Stadtteil Nanfang’ao einen bedeutenden Fischereihafen.

Touristisch bedeutend ist die kalte Mineralquelle (蘇澳冷泉 Su’ao Cold Spring) mit einer Badeanstalt im Ortszentrum.

Weblinks[Bearbeiten]