Su e zo per i ponti

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Dogenpalast mit Blick auf den Markusplatz, wo die Strecke beginnt

Der Su e zo per i ponti (venezianisch, italienisch: Su e giù per i ponti, deutsch: Hoch und runter über die Brücken) ist eine in Venedig zu absolvierende Laufstrecke, die alljährlich zwischen März und April genutzt werden kann. Die Strecke ist aufgeteilt. Je nach Altersgruppe und Beanspruchbarkeit gilt es andere Punkte Venedigs laufend zu besichtigen.

An ihren Namen anknüpfend beginnt die Strecke am Dogenpalast des Markusplatzs und führt dabei über bekannte Straßen, Plätze und Brücken, die dem Läufer die stadttypische Umgebung beim Bewältigen aufzeigt.

Obwohl diese Strecke nicht als Wettkampf gelaufen wird, bekommen die Teilnehmer am Ende eine Medaille als Erinnerung ausgehändigt und werden die gesamte Strecke über mit Getränken versorgt.