Sulcus temporalis superior

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sulcus temporalis superior und Gyrus temporalis superior
21 = Sulcus temporalis superior

Der Sulcus temporalis superior,[1] auch STS genannt, ist die oberste der drei Furchen des Temporallappens. Er trennt den Gyrus temporalis superior vom Gyrus temporalis medius. Am posterioren Teil wird er vom Gyrus angularis umschlossen.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Federative Committee on Anatomical Terminology (1998). Terminologia Anatomica. Stuttgart: Thieme