Summer Wine

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Summer Wine ist ein von Lee Hazlewood geschriebenes Lied. Erstmals wurde das Stück 1966 von Hazlewood und Suzi Jane Hokom eingesungen und veröffentlicht, der große Erfolg blieb aber aus. Bekannt wurde der Titel 1967, als Hazlewood ihn mit der in dieser Zeit sehr erfolgreichen Country-Sängerin Nancy Sinatra erneut aufnahm. Diese zweite Version war ursprünglich nur die B-Seite von Sugar Town, doch als das Lied weltweit populär wurde, wurde es 1968 als eigenständige Single veröffentlicht. Summer Wine war der Auftakt einer Reihe von Duetten von Hazlewood und Sinatra.

Songtext[Bearbeiten]

Das Lied beschreibt einen Mann, der eine Frau trifft, die ihn verführt und zu einer Bowle aus Erdbeeren und Kirschen einlädt. Die Frau fordert ihn auf, seine silbernen Sporen auszuziehen und Zeit mit ihr zu verbringen. Die Frau schenkt ihm immer wieder Bowle nach, bis seine Augenlider schwer werden und er nicht mehr sprechen kann. Er versucht zwar, noch einmal auf die Füße zu kommen, schafft es jedoch nicht. Als er anderntags aufwacht, scheint die Sonne in sein Gesicht, er hat einen Kater und stellt fest, dass seine Sporen und sein Geld verschwunden sind.

Coverversionen (Auswahl)[Bearbeiten]

Chartplatzierungen[Bearbeiten]

Jahr Titel Chartpositionen Anmerkung
DeutschlandDeutschland OsterreichÖsterreich SchweizSchweiz Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigte StaatenVereinigte Staaten FinnlandFinnland
1966 Lee Hazlewood & Nancy Sinatra[1] 6
(8 Wo.)
49
(9 Wo.)
Erstveröffentlichung: 1966
2007 Ville Valo & Natalia Avelon[2] 2
(45 Wo.)
4
(33 Wo.)
2
(37 Wo.)
1
(31 Wo.)
Erstveröffentlichung: 26. Januar 2007
Plattenauszeichnungen: DE: 1 × Platin [3]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Chartquellen, Lee Hazlewood & Nancy Sinatra: AT US
  2. Chartquellen, Ville Valo & Natalia Avelon: DE AT CH FI
  3. Auszeichnungen für Musikverkäufe, Ville Valo & Natalia Avelon: DE