Sumoto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt die Stadt Sumoto. Für das gleichnamige Lehen siehe Sumoto (Han).
Sumoto-shi
洲本市
Sumoto
Geographische Lage in Japan
Sumoto (Japan)
Red pog.svg
Region: Kinki
Präfektur: Hyōgo
Koordinaten: 34° 21′ N, 134° 54′ O34.35134.9Koordinaten: 34° 21′ 0″ N, 134° 54′ 0″ O
Basisdaten
Fläche: 182,46 km²
Einwohner: 44.967
(1. Mai 2014)
Bevölkerungsdichte: 246 Einwohner je km²
Gemeindeschlüssel: 28205-7
Symbole
Flagge/Wappen:
Flagge/Wappen von Sumoto
Rathaus
Adresse: Sumoto City Hall
3-4-10, Hon-chō
Sumoto-shi
Hyōgo 656-8686
Webadresse: http://www.city.sumoto.hyogo.jp
Lage Sumotos in der Präfektur Hyōgo
Lage Sumotos in der Präfektur

Sumoto (jap. 洲本市, -shi) ist eine Stadt in der Präfektur Hyōgo in Japan.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Stadt Sumoto wurde am 11. Februar 1940 gegründet.

Verkehr[Bearbeiten]

  • Straße
    • Kōbe-Awaji-Naruto-Autobahn
    • Nationalstraße 28

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

  • Yūji Horii (* 1954), Videospieleentwickler und Schöpfer der Dragon Quest-Reihe
  • Keiji Yamada (* 1954), Präfekturgouverneur von Kyōto

Angrenzende Städte und Gemeinden[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sumoto – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien