Sunan-guyŏk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sunan-guyŏk
North Korea-Pyongyang-Sunan International Airport-02.jpg
Chosŏn’gŭl: 순안구역
Hancha: 順安區域
McCune-Reischauer: Sunan-guyŏk
Revidierte Romanisierung:
Basisdaten
Fläche: km²
Gliederung:

14 Dongs

Verwaltungssitz: Pjöngjang

Sunan-guyŏk ist einer der 18 Stadtbezirke Pjöngjangs, der Hauptstadt Nordkoreas. Der Bezirk hat 40.983[1] Einwohner (Stand 2010). Er befindet sich im Norden der Stadt und grenzt im Osten an den Bezirk Ryongsŏng-guyŏk und im Süden an Hyŏngjesan-guyŏk.

Das Gebiet wurde im April 1972 zum 60. Geburtstag Kim Il-sungs durch Eingliederung von Verwaltungsbezirken des damaligen Landkreises Sunan-gun zum Stadtbezirk von Pjöngjang.

Wirtschaft und Verkehr[Bearbeiten]

Der Bezirk ist Standort mehrerer Landwirtschaftsgenossenschaften, einer Straußenfarm und verschiedener Logistik-Unternehmen. So befinden sich auch der Flughafen Sunan, sowie der Hauptsitz der Fluggesellschaft Air Koryo[2] in Sunan-guyŏk.

Verwaltungseinheiten[Bearbeiten]

Sunan-guyŏk ist in 14 Verwaltungseinheiten, die Dongs eingeteilt.[3]

Chosŏn'gŭl Hancha
Anhung-ri 안흥리 安興里
Chaegyon-ri 재경리 在京里
Chondong-ri 천동리 川東里
Kuso-ri 구서리 九瑞里
Namsan-dong 남산동 南山洞
Osan-dong 오산동 梧山洞
Ryongbok-ri 룡복리 龍伏里
Sanyang-ri 산양리 山陽里
Sinsong-dong 신성동 新成洞
Sokpak-dong 석박동 石博洞
Yokchon-dong 역전동 驛前洞
Taekam-ri 택암리 宅庵里
Taeyang-dong 대양동 大陽洞
Tongsan-ri 동산리 東山里

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Seite nicht mehr abrufbar, Suche im Webarchiv:[1] [2] Vorlage:Toter Link/bevoelkerungsstatistik.debevoelkerungsstatistik.de
  2. Kontaktinformationen von Air Koryo (Version vom 5. Juni 2011 im Internet Archive)
  3. http://nk.joins.com/map/i019.htm

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sunan-guyŏk – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

39.1990035125.6901169Koordinaten: 39° 12′ N, 125° 41′ O