Sunbury (Ohio)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sunbury
Sunbury Rathaus
Sunbury Rathaus
Lage in Ohio
Sunbury (Ohio)
Sunbury
Sunbury
Basisdaten
Gründung: 1816
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Ohio
County:

Delaware County

Koordinaten: 40° 15′ N, 82° 52′ W40.242777777778-82.860555555556296Koordinaten: 40° 15′ N, 82° 52′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 4389 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 516,4 Einwohner je km²
Fläche: 8,55 km² (ca. 3 mi²)
davon 8,50 km² (ca. 3 mi²) Land
Höhe: 296 m
Postleitzahl: 43074
Vorwahl: +1 740
FIPS:

39-75602

GNIS-ID: 1049231
Webpräsenz: sunburyvillage.com
Bürgermeister: Tom Hatfield (R)

Sunbury ist ein Dorf im Delaware County, Ohio, USA. Bei der Volkszählung im Jahr 2010 wurden 4.389 Einwohner registriert. Das Dorf liegt um einen traditionellen neuenglischen Dorfplatz mit historischem Rathaus im Zentrum der Dorfwiese.

Geographie[Bearbeiten]

Sunbury liegt nördlich von Galena, das Sunbury mit Diensten wie Polizeischutz versorgt und zusammen mit Sunbury und die umgebenden Townships den Schulbezirk Big Walnut bildet. Zwischen den Dörfern verläuft der Big Walnut Creek. Westlich von Sunbury liegt die Stadt Delaware.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

In Sunbury befindet sich das Ohio Fallen Heroes Memorial, ein Denkmal, das an alle gefallenen und vermissten Soldaten Ohios seit 9/11 erinnert. Sunbury wurde als Standort für das Denkmal ausgewählt, weil es dicht am geographischen Mittelpunkt Ohios liegt.

Weblinks[Bearbeiten]