Supah Ninjas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher Titel Supah Ninjas
Originaltitel Supah Ninjas
Supah Ninjas Logo.png
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Jahr(e) 2011–2013
Länge 23 Minuten
Episoden 39 in 2 Staffeln
Genre Comedy, Jugendserie, Action
Produktion Brian Robbins,
Leo Chu,
Eric S. Garcia
Idee Leo Chu,
Eric S. Garcia
Erstausstrahlung 17. Januar 2011 (USA) auf Nickelodeon
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
8. Oktober 2011 auf Nickelodeon Deutschland
Besetzung
Synchronisation

Supah Ninjas ist eine US-amerikanische Fernsehserie auf Nickelodeon. Die Pilotfolge wurde am 17. Januar 2011 als Preview ausgestrahlt. Der offizielle Serienstart fand am 16. April 2011 statt.[1]

Am 15. März 2012 wurde die Serie um eine zweite Staffel verlängert.[2] Die Staffel, die aus 13 Folgen bestehen wird, wird seit dem 18. Juni 2012 produziert.[3] Am 7. Mai 2013 wurde bekannt gegeben, dass Nickelodeon die Serie um keine dritte Staffel verlängert hat.[4]

Handlung[Bearbeiten]

Die Serie dreht sich um Mike Fukanaga und seine Freunde Owen Reynolds und Amanda McKay. Nach dem Tod seines Großvaters erhält Mike einen geheimnisvollen Brief, aus dem er erfährt, dass er aus einer Ninja-Reihe kommt. Mit Owen und seiner heimlichen Liebe Amanda bekämpfen sie die Kriminalität und bilden das Team Supah Ninjas.

Charaktere[Bearbeiten]

Hauptcharaktere[Bearbeiten]

Mike Fukunaga

Er ist die Hauptfigur der Serie und japanisch-amerikanischer Abstammung. Mike ist ruhig und ein wenig schüchtern und Teil eines Star-Wars-Fan-Club. Er entdeckt ein Hologramm seines verstorbenen Großvaters und erfährt dadurch von seinen Ninjakräften. Er hat seit der 5. Klasse ein Auge auf Amanda McKay geworfen. Zusammen mit seinen Freunden Owen und Amanda gründet er das Team Supah Ninjas. Seine Waffen sind ein Paar Nunchaku. In der letzten Folge der Staffel zwei wird er von Kagema entführt. Da die Serie eingestellt wurde, weiß man nicht, ob Mike gerettet worden ist.

Owen Reynolds

Er ist Mikes bester Freund, Partner und Mitglied der Supah Ninjas und afroamerikanischer Abstammung. Er hat eine Tendenz zum Überreagieren und ist ein guter Krieger, der hin und wieder Witze reißt. Seine Waffe ist ein .

Amanda McKay

Mikes langjähriger Schwarm und Team-Mitglied bei Supah Ninjas. Sie ist eine Cheerleaderin und als sie von The Rhymer entführt wurde, kamen die Supah Ninjas zu ihrer Rettung. Als sie jedoch erfuhr, wer ihre Retter waren, drohte sie Mike und Owen allen zu sagen, dass sie die Supah Ninjas sind. Dadurch wurde sie das dritte Team-Mitglied der Supah Ninjas. Ihre Familie ist wohlhabend und Eigentümer von McKay Casinos. Sie küsste Mike in der Folge Liebe macht blöd um Katara abzulenken. Im lauf der zweiten Staffel lernt sie Flint Forster kennen und beginnt eine Beziehung mit ihm. Aber sie trennt sich von ihm, als sie erfährt, dass Foster ein Dieb ist. Sie entwickelt Gefühle für Mike, die sie sich in der Folge Spring Fling eingestehen muss. Ihre Waffen sind ein Paar Tonfa.

Grandpa „Hologramps“ Fukunaga

Er ist der Sensei der Supah Ninjas und Mike's verstorbener Großvater. Er ist ein Hologramm und trainiert die Supah Ninjas in einem unterirdischen High-Tech-Dojo. Er hat einen Zwillingsbruder namens Kagema, mit dem er aber kein gutes Verhalten hat. Man erfährt, dass er und Kagema sich zerstritten haben, da er glaubt, dass Kagema nicht mit dem „schwebenden Schwert“ umgehen kann.

Yamato

Der Roboter-Trainer, der den Ninjas hilft, besser zu kämpfen.

Nebencharaktere[Bearbeiten]

Martin Fukunaga

Er ist Mikes verwitweter Vater und vom Beruf her Polizist. Außerdem wurde bei seiner Generation die Ninja-Gene übersprungen. Er ist sehr leichtgläubig. In der Episode „Liebe macht blöd“ verliebte er sich in Katara. Mit der Zeit fängt er an, die Ninjas als Helden zu sehen.

Connor

Connor ist Mikes Cousin und der Enkel von Grandpa Fukunagas Schwester. In der Doppelfolge Ishina stellt er sich als Mitglied der Ishina heraus. In der Folge Cousin Connor kehrt Connor zurück und versucht, die Ninjas gegeneinander auszuspielen. Aber Mike kommt dahinter und es kommt zu einem Kampf zwischen den beiden. Jedoch kann Connor zusammen mit Kagema Fukanaga fliehen und stiehl Mikes Mon, um den geheimen Eingang zum Dojo zu öffnen, damit er das Schwert von Mike abnehmen kann. Zu Beginn der zweiten Staffel versucht Connor in das Dojo einzudringen, scheitert jedoch. Er versucht den Supah Ninjas weiß zu machen, dass seine Eltern Martin Fukunaga als Geisel halten. Doch als die Supah Ninjas herausfinden, dass Connor log, drängen sie ihn in eine Frachtbox und Mike holt sich sein Mon zurück. Mike, Owen und Amanda schicken Connor in seiner Frachtbox nach Madagascar. Im Finale der zweiten Staffel kehrt er als Spion zurück und erfährt, dass das Kata der Schlüssel zum Dojo ist. Er will endlich das Schwert stehlen, wird aber von Mike überwältigt, der das Schwert wieder an sich nimmt.

Cameron Vanhauser

Er ist der Sohn des Besitzers des Empire Condominiums. Er und Amanda waren ein Paar. Da sich Cameron keine finanziellen Sorgen machen braucht, führt er ein recht lockeres Leben. Durch kleine gesetzliche oder moralische Übertritte bringt er die gewünschte Action und Abwechslung in seinen Alltag. Amanda ist für mehr Disziplin und lehnt eine Einladung zum Schwänzen des Unterrichts ab. Hierdurch wird Amanda klar, dass Cameron in diesem "normalen" Leben nie die Qualitäten von ihr erkennen wird. Daraufhin beendet Amanda die Beziehung. Da noch nie ein Mädchen die Beziehung zu Cameron beendet hat, fällt er in ein seelisches und psychisches Tief, nicht mehr fähig den Alltag zu meistern. In der Folge Immer wieder Nachsitzen ist zu erkennen, dass Cameron sich vollends hat gehen lassen. Er duscht und wäscht sich nicht mehr, wodurch es fast niemand mehr in seiner Nähe aushält. Amanda hat Mitleid und geht zu Cameron. Sie unterdrückt den üblen Geruch und findet ein paar aufbauende Worte, dass er das richtige Mädchen noch finden wird, betont aber auch, dass Sie es nicht sein wird.

Julie

Julie ist eine smartes und attraktives Mädchen, das viele Gemeinsamkeiten mit Mike teilt, wie zum Beispiel die Liebe zu Comic-Bücher. Sie ist in Mike verliebt und zeigt Interesse an ihm. Als sie sich mit ihm verabredet, wird sie von ihm versetzt, da Mike herausfand, dass Amanda und Cameron sich getrennt haben. In der Folge Eiskalt erwischt gesteht sie ihm ihre Liebe und küsst ihn. In der Folge Flint Forster macht sie mit Mike Schluss, da sie weggezogen ist.

Kelly

Kelly ist Amandas beste Freundin. Sie weiß, dass Owen in sie verknallt ist, aber sie hat kein Interesse an ihm. In der Folge Detention erkennen die anderen, dass sie eine auch weiche Seite haben kann.

Kickbutt

Ein Superheld, der Mike, Owen und Amanda beim Bekämpfen der House of Lords hilft. Kickbutt ist ein selbsternannter Beschützer der Bevölkerung, somit stellt seine Rolle, sowie sein Name eine Analogie zum Spielfilm Kick-Ass dar.

Quentin

Quentin ist eine Wissenschaft ein und Freund von Owen, der den Spitzname Kid Q trägt. In Enter the Dojo entdeckt er die wahre Identität der Supah Ninjas und verspricht niemandem das Geheimnis zu verraten. Ab diesem Zeitpunkt hilft er ihnen im Dojo. Er ist es auch, der das Dojo nach dessen Zerstörung durch die Ishinas wieder aufbaut.

Flint Forster

Ein Dieb, der von den Reichen stiehlt und es für wohltätige Zwecke aus gibt. Flint hat eine ganze Gruppe, die ihm hilft. Er beginnt eine Beziehung mit Amanda. Bevor er abhaut, schenkt er ihr eine Halskette. In der Episode Finding Forster kehrt Flint zurück und hilft den Supah Ninjas bei der Bekämpfung eines Bösewichtes. Dabei wird er und Amanda entführt. Dadurch deckte er Amandas wahre Identität auf und erfährt, dass sie ein Supah Ninja ist. Mike kann die beiden retten und Flint will, dass Amanda mit ihm nach Paris geht. Diese lehnt das Angebot ab und Flint reist alleine ab. Flint Forster ist ein Verweis auf Robin Hood.

Bösewichte[Bearbeiten]

Katara

Sie ist eine Schurkin, die es liebt, Wertpapiere zu stehlen. Sie verliebte sich in Martin Fukunaga, Mikes Vater, aber ihre Liebe hielt wegen ihrer Diebstähle nicht.

The Rhymer

Er ist ein Bösewicht, der beim Sprechen reimt. The Rhymer wurde von den Super Ninjas in der Folge Held der Schatten verfolgt.

Subsiders

Eine Gruppe, die im Schatten der Stadt leben. Owens Freund James wird Mitglied bei der Gruppe.

Mr.Bradford

Er war der ehemalige Biologielehrer an Mikes Highschool. Er wurde durch ein Experiment mit Insekten-DNA zu einem Monster. Am Ende der Episode konnte er fliehen.

Dollhouse

Dollhouse entführt Menschen, um sie mit einem Geräte am Hals zu befestigen. Damit kann er sie wie Puppen bewegen. Mike findet heraus, dass Dollhouse nie Freunde und eine einsame Kindheit hatte, die seinen Plan beeinflusst hat. Er wird von Mike besiegt, als er von seinen eigenen Darrtpfeilen getroffen wird.

House of Lords

Ist eine britische Verbrecher-Gruppe. Sie werden von Mike, Owen und dem Superhelden Kickbutt besiegt.

DJ Elephant Head

Ein ehemaliger Student der Supah-Ninjas-Schule. Durch seine Musik schlafen die Menschen ein, damit er einen seltenen Edelstein stehlen kann. Owen kommt dahinter und besiegt ihn.

Eternum

Er ist ein wahnsinniger Psychiater, der versucht Mike böse zu machen. Dies schafft er nicht und wird verhaftet.

Ishina

Ishina ist ein Ninja-Clan, die mit dem Fukunaga-Clan konkurriert. Sie entführen Connor und als Mike und die anderen ihn retten wollen, erfahren sie, dass Connor ein Mitglied der Ishina ist. Sie sind die größte Bedrohung der Ninjas, da sie auf der Suche nach dem „schwebenden Schwert“ sind. In der Folge Mr. Beben erfahren Ishina, dass Mike, Amanda und Owen Ninjas sind. Der Anführer des Clans ist Kagema Fukanaga. Der Clan kehrt in der Folge Cousin Connor zurück.

Kagema Fukanaga

Kagema ist der Anführer der Ishina und der Zwillingsbruder von Grandpa Fukunaga. Er hat die Fukanaga-Familie verraten und ist dann zum Anführer geworden. Er schafft es im Staffelfinale der ersten Staffel zusammen mit Connor vor Mike und den anderen zu fliehen. In der Folge The Ishina Strike Back zerstört er das Dojo und seinen Zwillingsbruder. Im Serienfinale entführt er Mike. Da die Serie eingestellt wurde, weiß man nicht, was Kagema mit Mike vor hat.

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten]

Besetzung[Bearbeiten]

Rolle Schauspieler Hauptrolle Nebenrolle Synchronsprecher [5]
Mike Fukunaga Ryan Potter 1.01–2.13 Patrick Baehr
Owen Reynolds Carlos Knight 1.01–2.13 Julius Jellinek
Amanda McKay Gracie Dzienny 1.01–2.13 Yvonne Greitzke
Yamato Matthew Yang King 1.01–2.13 Michael Nowka
Grandpa Fukunaga George Takei 1.01–2.13 Helmut Gauß
Martin Fukunaga Randall Park 1.01–2.13 Fritz Rott
Kelly Giselle Bonilla 1.01–1.23 Julia Kaufmann
Conner Brandon Soo Hoo 1.06–2.01, 2.13
Cameron Vanhauser Jordan Nichols 1.07–1.20 Nicolas Artajo
Julie Victory Van Tuyl 1.09–1.26 Jill Schulz
Kagema Fukanaga George Takei 1.19–1.26, 2.07, 2.13 Helmut Gauß
Flint Forster Cody Christian 2.02, 2.09, 2.12 Jeffrey Wipprecht
Paloma Peru Marissa Cuevas 2.03–2.11
Kid Q / Quentin Matthew Gumley 2.05–2.13

Gastauftritte[Bearbeiten]

Staffel 1
Staffel 2

Ausstrahlung[Bearbeiten]

Staffel Episoden Ausstrahlung (USA)
Nickelodeon
Ausstrahlung (Deutschland)
Nicktoons
Ausstrahlung (Deutschland)
Nickelodeon
Staffel 1 26 17. Januar 2011 bis 28. Januar 2012 26. September 2011 bis 20. Oktober 2012 seit 8. Oktober 2011[6]
Staffel 2 13 9. Februar bis 27. April 2013 6. Juli bis 17. August 2013[7]

Episodenliste[Bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Prod. Code
1 1 Held der Schatten Hero of the Shadows 17. Jan. 2011 8. Okt. 2011 101
2 2 Liebe macht blöd Katara 16. Apr. 2011 16. Okt. 2011 104
3 3 Eine fette Überraschung Two Ton Harley 23. Apr. 2011 9. Okt. 2011 102
4 4 Schachmatt Checkmate 30. Apr. 2011 15. Okt. 2011 103
5 5 Die Subsiders Subsiders 7. Mai  2011 23. Okt. 2011 106
6 6 Der Insektenmann Mr. Bradford 14. Mai  2011 6. Nov. 2011 108
7 7 Komodo Komodo 4. Juni 2011 5. Nov. 2011 110
8 8 Das Gesicht der Wahrheit Jelly Face 4. Juni 2011 13. Nov. 2011 107
9 9 Übles Spiel Dollhouse 25. Juni 2011 31. Dez. 2011 111
10 10 Mr. X X 23. Juli 2011 10. Jan. 2012 115
11 11 Kickbutt räumt auf Kickbutt 10. Sep. 2011 11. Jan. 2012 119
12 12 Der berühmte Owenini The Magnificent 17. Sep. 2011 15. Sep. 2012 116
13 13 Die Morgenstern-Akademie Morningstar Academy 24. Sep. 2011 14. Jan. 2012 113
14 14 DJ Elefantenkopf DJ Elephant Head 1. Okt. 2011 30. Sep. 2012 121
15 15 In Haut der Schlange Snakeskin 10. Okt. 2011 6. Okt. 2012 122
16 16 Dr. Eternums Reich Eternum 15. Okt. 2011 28. Feb. 2012 112
17 17 Ishina (1) Ishina (1) 29. Okt. 2011 22. Sep. 2012 117
18 18 Ishina (2) Ishina (2) 29. Okt. 2011 23. Sep. 2012 118
19 19 Mr. Beben Quake 5. Nov. 2011 9. Jan. 2012 114
20 20 Angriff der Cyborgs Mechanov 12. Nov. 2011 22. Okt. 2011 105
21 21 Nachsitzen! Detention 19. Nov. 2011 7. Okt. 2012 123
22 22 Die Schädelbande Skeleton Crew 27. Dez. 2011 13. Okt. 2012 124
23 23 Rampenlicht Limelight 7. Jan. 2012 12. Nov. 2011 109
24 24 Eiskalt erwischt Frostbite 14. Jan. 2012 29. Sep. 2012 120
25 25 Der Ninja-Eingriff Ninja Intervention 21. Jan. 2012 14. Okt. 2012 125
26 26 Cousin Conor Cousion Conor' 28. Jan. 2012 20. Okt. 2012 126

Staffel 2[Bearbeiten]

Nr.
(ges)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Prod. Code
27 1 Reingefallen The Con Man 9. Feb. 2013 7. Juli 2013 201
28 2 Flint Forster Flint Forster 16. Feb. 2013 14. Juli 2013 205
29 3 Der falsche Ninja Shadow Fly 23. Feb. 2013 13. Juli 2013 203
30 4 Ninja mit Hausarrest Grounded Ninja 2. Mär. 2013 20. Juli 2013 202
31 5 Kid Q Kid Q 9. Mär. 2013 6. Juli 2013 204
32 6 Cheerleader-Fieber Cheer Fever 16. Mär. 2013 21. Juli 2013 206
33 7 Die Ishina schlagen zurück The Ishina Strike Back 30. Mär. 2013 27. Juli 2013 207
34 8 Willkommen im Dojo Enter the Dojo 6. Apr. 2013 3. Aug. 2013 208
35 9 Verrückt nach Flint Finding Forster 13. Apr. 2013 17. Aug. 2013 211
36 10 Das Mauerblümchen Wallflower 20. Apr. 2013 4. Aug. 2013 209
37 11 Mayhem M@yhem 20. Apr. 2013 11. Aug. 2013 210
38 12 Der Frühlingsball Spring Fling 27. Apr. 2013 28. Juli 2013 212
39 13 Das Schwebende Schwert The Floating Sword 27. Apr. 2013 10. Aug. 2013 213

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Nickelodeon’s New Series “Supah Ninjas” Premieres Saturday, April 16
  2. Nickelodeon Announces Plans To Make Season Two Of The Action-Comedy Series "Supah Ninjas"
  3. 'Supah Ninjas' to film here for second season
  4. EXCLUSIVE: Nickelodeon cancels Pittsburgh-filmed 'Supah Ninjas"
  5. "Supah Ninjas" in der deutschen Synchronkartei
  6. Tagsüber Schüler, nachts super-coole Supah Ninjas: Die neue Live-Action Serie bei Nickelodeon
  7. Episodenguide auf www.fernsehserien.de mit Ausstrahlungsterminen