Super Hexagon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Super Hexagon
Suphexlogo.png
Leitende Entwickler Terry Cavanagh
Erstveröffent-
lichung
31. August 2012[1]
Plattform Windows,[2] Mac OS X,[2] Linux,[2] iOS,[3] Android,[4] Black Berry 10[5]
Genre Action
Spielmodus Einzelspieler
Steuerung Tastatur, Touchscreen
Systemvor-
aussetzungen
2 GHz, 256 MB, Direct X 9.0 (Windows)[2]
Sprache Englisch
Aktuelle Version 1.2 (iOS),[3] 1.0.3 (Android),[4] 1.1 (Black Berry)[5]

Super Hexagon ist ein von Terry Cavanagh, dem Entwickler des Spiels VVVVVV, entwickeltes Action-Computerspiel. Die Musik des Spiels wurde von Chipzel erstellt. Kennzeichen des Spiels sind die hohe Herausforderungsstufe, sowie die minimalistische Umsetzung in einem retro-artigen Arcade-Stil und Technomusik. Im September 2012 wurde das Spiel zunächst für iOS veröffentlicht, drei Monate darauf folgten Versionen für Windows und Mac auf Steam. Im Januar 2013 folgten Fassungen für Linux auf Steam und darauf folgend für Android im Rahmen des Humble Bundle with Android 5.

Spielprinzip[Bearbeiten]

Das Ziel des Spiels ist es, ein kleines Dreieck um ein zentrales Sechseck (Hexagon)[6] zu rotieren, um den Kontakt mit herannahenden Mauern zu vermeiden. Wird eine solche Mauer berührt, ist der aktuelle Spielversuch verloren. Ein Timer zählt die Dauer eines Versuchs, und die höchste in einem Level erreichte Spieldauer ist der Highscore. Super Hexagon umfasst zu Beginn drei Level mit aufsteigender Schwierigkeit. Schafft der Spieler es mindestens 60 Sekunden in einem Level zu überleben, gilt das Level als geschafft und es wird eine schwierigere Fassung des Levels freigeschaltet, die durch das Präfix „Hyper" gekennzeichnet wird. Somit existieren insgesamt sechs Level. Formell endet das Spiel mit dem Erreichen von 60 Sekunden im letzten Level.

Rezensionen und Auszeichnungen[Bearbeiten]

Super Hexagon - PC

Die Kritik bewertete das Spiel überwiegend positiv. Super Hexagon erreicht auf der Rezensionsaggregator-Website Metacritic 86 % Prozentpunkte. Außerdem erlangte das Spiel den zweiten Platz in der Kategorie „Spiel des Jahres” in der Bestenliste 2012 von Apples App Store.[7]. Weiterhin gehört es zu den Finalisten des fünfzehnten Independent Games Festivals 2013 in der Kategorie „Excellence in Design” und erhielt eine „Honorable Mention” für den im Rahmen des Festivals verliehenen Seumas McNally Grand Prize.[8] Die Reviewseite IGN vergab 9.0/10 an das Spiel und schrieb, Super Hexagon sei ein „geschickt mit monströser Schwierigkeit kombiniertes Kunstwerk” und sei weiterhin „hypnotisierend und suchterzeugend”. Kritisch bewertete IGN einzig die für das Spiel nötige Reaktionsgeschwindigkeit und Konzentrationsfähigkeit.[9] Auch die Zeitschrift PC Gamer lobte das Spiel und vergab 90 von 100 möglichen Punkten. Als negativer Aspekt wurde die mögliche Kurzweiligkeit des Spiels genannt.[10] In ähnlich lobender Weise äußerte sich die Zeitschrift EDGE, die neun von zehn Punkten vergab und das Spiel als „Meisterwerk” des Entwicklers bezeichnete.[11]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Super Hexagon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Eintrag bei IGN
  2. a b c d Spiel bei Steam
  3. a b Artikel im App Store
  4. a b Spiel im Play Store
  5. a b Spiel in der BlackBerry App World
  6. Teilweise verwandelt sich das Sechseck auch in ein Fünfeck oder ein Quadrat
  7. Ji-Hun Kim: Best of App Store 2012. Apple präsentiert Bestenliste. Engadget, 14. Dezember 2012, abgerufen am 10. März 2013.
  8. Liste auf der Website des Festivals, abgerufen 10. März 2013
  9. Cody Musser: Fifteen Seconds of Brutal Bliss. IGN, 19. September 2012, abgerufen am 10. März 2013 (englisch).
  10. Graham Smith: Super Hexagon Review. PC Gamer, 6. Dezember 2012, abgerufen am 10. März 2013 (englisch).
  11. Super Hexagon Review. EDGE, 7. September 2012, abgerufen am 10. März 2013 (englisch).