Superman – La atracción de acero

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Superman – La atracción de acero
Superman – La atracción de acero
Daten
Standort Parque Warner Madrid (San Martín de la Vega, Madrid, Spanien)
Typ Stahl – sitzend
Modell Floorless Coaster
Kategorie Floorless Coaster
Antriebsart Kettenlifthill
Hersteller Bolliger & Mabillard
Eröffnung 6. April 2002
Länge 1100 m
Höhe 50 m
max. Geschwindigkeit 100 km/h
Fahrtzeit 2:26 min
Züge 2 Züge, 8 Wagen/Zug, 1 Sitzreihe/Wagen, 4 Sitzplätze/Sitzreihe
Kapazität 1000 Personen pro Stunde
Inversionen 7
Elemente Looping,
Immelmann,
Zero-G-Roll,
Cobra-Roll,
Interlocking Corkscrews
Themenbereich Superheroes World

Superman – La atracción de acero (Deutsch: Superman – Die Attraktion aus Stahl) im Parque Warner Madrid (San Martín de la Vega, Madrid, Spanien) ist eine Stahlachterbahn vom Modell Floorless Coaster des Herstellers Bolliger & Mabillard, die am 6. April 2002 in der damaligen Warner Bros. Movie World Madrid eröffnet wurde.

Sie befindet sich im Super Hero-Themenbereich des Parks.

Fahrt[Bearbeiten]

Nachdem der Zug mit einem Lifthill in 50 m Höhe gezogen wurde, erreicht er vor dem First Drop einen kleinen Predrop. Nach der Abfahrt durchfährt der Zug sieben Inversionen: Als erstes einen Looping, gefolgt von einem Immelmann, der in die Zero-G-Roll mündet. Die anschließende Cobra-Roll besteht aus zwei Inversionen, ebenso wie die Interlocking Corkscrews, die vor der Schlussbremse durchfahren werden.

Fotos[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

40.228822222222-3.5907916666667Koordinaten: 40° 13′ 43,8″ N, 3° 35′ 26,9″ W