Supermarine Attacker

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Supermarine Attacker
Supermarine Attacker
Typ: Jagdflugzeug
Entwurfsland: Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Hersteller: Supermarine
Erstflug: 27. Juli 1946
Indienststellung: August 1951
Stückzahl: 182 + 3

Die Supermarine Attacker war der erste Düsenjäger der Royal Navy.

Geschichte und Konstruktion[Bearbeiten]

Die Konstruktion beruht auf der Vickers-Supermarine E.10/44 Strahl-Spiteful, die ursprünglich ein landgestütztes Jagdflugzeug war, aber von den Konkurrenzmustern Gloster Meteor und de Havilland Vampire verdrängt wurde. Heraus kam ein bordgestütztes Jagdflugzeug, das am 17. Juni 1947 erstmals flog. Das Strahltriebwerk ist im Rumpf angeordnet, die Lufteinlassöffnungen liegen neben dem Cockpit. Die Tragflächen sind leicht gepfeilt, ebenso das Höhenleitwerk. Das Seitenleitwerk weist eine stärkere Pfeilung auf. Die Maschine ging unter der Bezeichnung Vickers-Supermarine Attacker F.Mk.1 bei der Royal Navy in Dienst. Es wurden insgesamt 60 Maschinen verkauft, weitere 36 gingen in den Jahren 1952/53 an die Pakistanischen Luftstreitkräfte.

Militärische Nutzung[Bearbeiten]

Technische Daten[Bearbeiten]

Dreisaitriss der Attacker
Kenngröße Daten[1]
Besatzung 1
Länge 11,43 m
Spannweite 11,25 m
Höhe 3,02m
Flügelfläche 21 m²
Leermasse 3826 kg
max. Startmasse 5539 kg
Höchstgeschwindigkeit 949 km/h
Dienstgipfelhöhe 13.715 m
Reichweite 1915 km
Triebwerke 1 x Rolls-Royce Nene Strahltriebwerk mit 2313 kp Schub
Bewaffnung 4 x 20-mm-Kanonen Hispano-Suiza HS.404 in den Tragflächen

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. The Illustrated Encyclopedia of Aircraft

Literatur[Bearbeiten]

  • Andrews, C.F. and E.B. Morgan. Supermarine Aircraft since 1914. London: Putnam, 1987. ISBN 0-85177-800-3.
  • Bingham, Victor. Supermarine Fighter Aircraft. Ramsbury, UK: The Crowood Press, 2004. ISBN 1-86126-649-9.
  • Birtles, Philip. Supermarine Attacker, Swift and Scimitar (Postwar Military Aircraft 7). London: Ian Allan, 1992. ISBN 0-7110-2034-5.
  • Buttler, Tony. "Database: Supermarine Attacker". Aeroplane. Vol. 38, No. 8, Issue 448, August 2010, pp. 54–71. London: IPC.