Supermodel of the World

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Supermodel of the World (Ford Supermodel of the Year, ehemals Face of the 80s) ist der größte Model-Wettbewerb der Welt. 1980 von Eileen Ford begründet, sucht er Jahr für Jahr in mehr als 50 Ländern das überragende weibliche Model und die neuesten Gesichter für die Mode. Die Siegerin des internationalen Finales erhält einen Model-Vertrag über 250.000 US-Dollars bei Ford Models. Die Zweit- und Drittplatzierte bekommen Verträge über 150.000 bzw. 100.000 Dollars

Siegerinnen[Bearbeiten]

Jahr Name Land
1980 Annette Stai NorwegenNorwegen Norwegen
1982 Renée Simonsen DanemarkDänemark Dänemark
1983 Carrie Miller Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
1984 Katherine Ahnell SchwedenSchweden Schweden
1986 Monika Schnarre KanadaKanada Kanada
1987 Celia Forner SpanienSpanien Spanien
1988 Anuschka Muzik TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei
1989 Synne Myreboe NorwegenNorwegen Norwegen
1990 Anneliese Seubert AustralienAustralien Australien
1991 Daniela Benavente ChileChile Chile
1992 Tricia Helfer KanadaKanada Kanada
1993 Veronica Blume SpanienSpanien Spanien
1994 Georgia Göttmann DeutschlandDeutschland Deutschland
1995 Anna Marie Cseh UngarnUngarn Ungarn
1996 Leanne Spencer KanadaKanada Kanada
1997 Diana Pereira PortugalPortugal Portugal
1998 Katie Burell EnglandEngland England
1999 Alyssa Kealy AustralienAustralien Australien
2000 Margarita Babina RusslandRussland Russland
2001 Asta Buziliauskaitė LitauenLitauen Litauen
2002 Dari Maximova DeutschlandDeutschland Deutschland
2004 Natalia Gotsii UkraineUkraine Ukraine
2005 Camila Finn BrasilienBrasilien Brasilien
2006 Katsia Damankova WeissrusslandWeißrussland Weißrussland
2007 Sanne Nijhof NiederlandeNiederlande Niederlande
2008 Kang Seung-Hyun Korea SudSüdkorea Südkorea
2009 Tayane Leão BrasilienBrasilien Brasilien
2010 Katrina Karlina Caune LettlandLettland Lettland

Weblinks[Bearbeiten]