Superprestige

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Superprestige Cyclocross (offiziell: Nissan Topsport Vlaanderen Superprestige Cyclocross) ist eine Rennserie im Cyclocross. Sie wurde erstmals in der Saison 1982/83 ausgetragen und erstreckt sich aktuell auf Rennen in Belgien und den Niederlanden. In der Vergangenheit waren auch Rennen in anderen europäischen Ländern Bestandteil der Serie. Rekordsieger mit elf Erfolgen ist der Belgier Sven Nys. Neben Weltcup und GvA Trofee zählt die Superprestige-Serie zu den wichtigsten Wertungen im Cyclocross.

Siegerliste[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]